Aufsitzmäher lässt seit kurzem mittig kleine Graskante stehen - woran liegt das? Wie beheben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigenar4tig, ein Rotor kann doch nicht mittig aussetzen, er müsste dafür eiern. Das müsste dich aber vom Sitz rütteln. Schau Dir in aller Ruhe den Sitz der Messer und auch die Höhenverstellung an.

Hallo,

überprüfe mal bitte deine Mähwerksaufhängung. Ich nehme mal an, dass du ein 2-Messer-Mähwerk hast und dieses durch einen Keilriemen (und nicht Zahnriemen) angtrieben wird.

Diese Mähwerke sind so konstuiert, dass die Messer versetzt angeordnet sind. Sprich ein Messer läuft weiter vorne als das andere. Dieses wird aus genau diesem Grund so gemacht, damit in der Mitte nicht ein schmaler Streifen stehen bleibt.

Ich vermute einfach mal, das deine Messer jetzt nebeneinander laufen und somit in der Mitte etwas stehen lassen.

Dieses lässt sich an der Aufhängng am Mähwerk einstellen.

Gruß

Auch neue Messer können schnell stumpf werden.

Dazu genügen ein paar Maulwurfshaufen oder Unebenheiten im Boden. Jedesmal wenn die Messer in die Erde schlagen, werden sie stumpfer. Also mein Rat: Schleif die Messer an den Enden nach. Das kann man mit einem handelsüblichen Wetzstein ohne Problem selbst machen.

Hier noch ein Bild, damit du dir besser vorstellen kannst, was ich meine.

Gruß

Mähwerksanordnung - (Haushalt, Garten, Handwerk)

teilstück vom messer abgebrochen oder blech vom gehäuse verbogen,dass gras runter gedrückt und vom messer nicht erfasst wird.

die lezte option ist aber die besste. so kann man sciher gehen das man selber nichts daran kaputt macht.

Was möchtest Du wissen?