Aufputschmittel, die legal sind? ;)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Legale Aufputschmittel gibt es viele (Modafinil, Amfetamin, Ephedrin, und wie sie alle heißen). Natürlich sind diese alle BTM und müssen von einem Arzt verschrieben werden sowie eine nötige Indikation vorhanden sein. Da du anscheinend aber nicht mal Ritalin bekommst, wird das wohl nicht möglich sein.

Man kann Methamfetamin oder Kokain nicht mit Ritalin oder gar Kaffee vergleichen. Alleine die Suchtgefahr ist vollkommen verschieden.

Gibts überhaupt nen Grund warum du dich pushen willst? Oder ist das just for fun? Finde die Frage ziemlich merkwürdig!

Finde ich auch! Nur wegen einem "Rausch" sollte man alle Substanzen nicht einehmen, nicht einmal Kaffee!

Da bleibt nichts mehr übrig, die du suchst. Äpfel und Bananen können aber ganz schön Energie bringen! :P

wenn es etwas gäbe, das eine ähnliche wirkung hat, dann wäre es mit sicherheit verboten.

Genau! Vorallem weil die Leute damit nicht richtig umgehen können. Sonst gäbe es heute noch Pervitin ohne Rezept...

Lasst blos die Finger von irgendwelchen harten und gefährlichen Sachen. Wer etwas völlig legales und rezeptfreies sucht, der sollte mal hier schauen, das hatte ich vor einiger Zeit gefunden: http://www.sauerstoffaufnahme.biz/ Das wirkt eher sanft und ich nehmen das auch schon ziemlich lange gegen meine Müdigkeit und zum lernen. Man wird davon auch überhaupt nicht hibbelig und das ist auch nicht schlecht für die Gesundheit. Ich finde das gut.

wenn es etwas gäbe, das eine ähnliche wirkung hat, dann wäre es mit sicherheit verboten.

also ich hab noch nie kokain oder derartiges genommen, aber viel kaffee (bzw. viel koffein) ist sowas von supereklig, da kriegste nur herzrasen - aber auf keine angenehme art und weise.

Miamaus1991 29.03.2012, 19:06

Jop kenn ich. :D

0
KCIO4 29.03.2012, 19:09

Ist von Person zu Person verschieden. Ein Bekannter zieht ab und zu mal vor Prüfungen, etc. so 100-200mg reines Koffein (kein Hydrochlorid) und ist dann wunderbar putzmunter. Ich hingegen bekomme schon bei dem bloßen Anblick von Kaffee Kopfschmerzen.

Zur Frage: So starke Upper wie gewisse Amphetamine bekommt man nicht mal eben so im Supermarkt. Es gibt legale Research Chemicals ( potente Drogen, die noch nicht unter das BtMG fallen, da sie in relativ naher Vergangenheit entdeckt wurden), aber diese bergen aufgrund mangelnder Informationen über die Auswirkungen des Konsums ein unkalkulierbares Risiko.

0

Crystal Meth? Diesen Rausch mit so nem aufputsmittel aus der apotheke vergleichen zu wollen ist wohl nicht wirklich möglich. Kokain und Kaffee ist auch nicht wahr. Wenn du nen kleinen koffein kick suchst, ich hatte mal bei mir so ein pulver zu liegen, hab ich ganz legal in Österreich vor jahren im Urlaub gekauft. Schmeckte wie Himberbrausepulver, und war stark durchblutungsfördernd. Ich hab da nur statt denn halben nen ganzen löffel auf ein glas wasser getrunken, dass war schon sehr crasses gefühl

Hau die ein Liter RedBull rein.

Miamaus1991 29.03.2012, 19:09

Von zu viel wird mir schlecht, und bekomm Bauchweh... :D

0

Modafinil

US-Militärs pushen damit übrigens teils ihre Soldaten um sie für 72h-Dauerkampfeinsätze fit zu halten

musst aber mit der Dosis aufpassen :)

Miamaus1991 29.03.2012, 19:08

Denkst das bekomm ich? Also ich nehme an in Apotheken ist dies erhältlich? Naja das müsste man wieder mit dem Arzt absprechen oder??

0

Habe mal von ner Bodybuildingdroge namens Jack3D gehört. In Deutschland legal und aus dem Internet zu beziehen. Hat angeblich amphetaminähnliche Wirkung, hat mit Amphetaminen aber chemisch gesehen nix zu tun.

Was möchtest Du wissen?