Aufeinanderfolgende Primzahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, 2 und 3.

Und das sind die einzigen beiden, die direkt nebeneinander stehen. Denk mal nach, warum das so ist.

Interessanter ist hingegen die Beschäftigung mit sogenannten Primzahlzwillingen, das sind Paare von Primzahlen, zwischen denen genau eine Zahl liegt. Da weiß noch immer niemand, ob es davon unendlich viele gibt …

VanS2013 28.08.2013, 18:34

Also...keine anderen?? Das ist toll!! Dann weiß ich jetzt die Lösung für meine HA!! :D Danke!!

0

Ja, 2 und 3
Bei höhere Zahlenkombinationen ist dann mindestens eine gerade Zahl dabei und kann somit durch 2 zusätzlich geteilt werden.

2, 3. so einfach. sonst ist logischerweise immer mindestens eine gerade zahl dazwischen... leuchtet ein, oder?

VanS2013 28.08.2013, 18:38

Haha...ja, okay!! Jetzt wo ich's lese, ist es wirklich logisch!! Wieso bin ich da nicht gleich drauf gekommen? Naja, das war wahrscheinlich schon wieder so offensichtlich, dass ich's übersehen habe!! Das ist man bei den ganzen komplizierten Formeln etc. ja gar nicht gewöhnt ;)

0

Was möchtest Du wissen?