auf welcher Sprache ist die Tora bzw. wurde sie erstmals geschrieben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Torah wurde im "klassischen Hebräisch" oder alt- Hebräisch geschrieben. Das genaue Datum der ersten Verschriftlichung ist umstritten, da ihr Inhalt lange mündlich überliefert wurde. Wie das Arabische und viele andere antike Sprachen auch wird das Hebräische von rechts nach links geschrieben/gelesen.

lange nach dem Propheten Moses entwickelte sich erst die Föniziasche Schrift aus dem Semitischen Schrift wie auch das Aramäische (die Sprache des Propheten Jesus Christus).

Nach jüdischer Zeitrechnung (Erdzeitalter) ist Moses etwa 2400-2520 in dem Zeitraum in Egypten gewesen. Zu der Zeit wurde dort Semitisch ("Proto-Semitisch") geschrieben u.U. auch Wadiy al Hol da Semitisch aus Sina'i kommt und Wadiy al Hol aus dem Raum wo auch Moses war...

Proto-Semitisch war wohl um 2000 entstanden, Moses war etwa 500 Jahre später gewesen also um 2500, Fönizisch ist etwa 2600 entstanden (laut Wikipedia) und daraus abgeleitet um 2750 erst Althebräisch.

Moses ist der dem Gott die Tora offenbart hat.

Kann es also sein dass Fönizisch mit der Tora entstand? Althebräisch ist ja stark abgeleitet von Fönizischen. In welche Sprache ist die älteste von Jüdischen Gelehrten als authentisch gehaltene Tora-Schriften?

Das würde mich mal interessieren...

0

Jede Sprache wird von vorn nach hinten geschrieben und gelesen. Fragt sich nur, wo vorn ist. Beim Hebräischen, wie in der Thora und überall, ist es rechts.

Was möchtest Du wissen?