Auf Instagram entfolgen aber warum?

4 Antworten

Die Leute hoffen, dass du ihnen zurückfolgst.

Wenn einfach irgendwelche wildfremde Leute dir folgen wollen, folge ihnen nicht zurück, am besten bestätigst du sie garnicht.
Richtige Follower, dass sind enge Bekannte und Leute die sich für das interessieren, was du postest. Oft dauert es recht lange, bis man viele davon gefunden hat, aber wenn du immer aktiv bist, geht es schon. Wenn man erst mal ein paar hundert erreicht hat, geht's plötzlich immer schneller. Aber deine Follower sind nicht alles. Hauptsache deine Bilder haben Qualität und dir gefällt es.

LG

Danke:)

0

Also...

Es gibt Menschen, die hoffen, dass du zurück folgst. Aber es gibt auch Menschen, die das nicht hoffen.

Da dein Konto Privat ist, gibt es auch Menschen´, die an deinem Konto interessiert sind, weil du ja Privat bist und meistens folgen sie dir, wegen deinem Pb und Namen. Danach merken sie an deinen Bildern, welcher Typ du bist und je nachdem bleiben oder entfolgen dich.

Hoffe, dass ich dir helfen konnte

Dankeschön!

0

Damit du Ihnen zurück folgst und vergisst sie zu entfolgen. Zudem eben die Viralität, falls einer deiner Follower deine Follower anschaut, bzw. im Newsfeed sieht, dass du eben von dem oder dem abonniert bist bzw. dass du eben auch eventuell eben wiederum einer anderen Seite folgst. Das ist Linkcatching wie bei Likes oder Beiträge auf Facebook, wenn man ein Bild liked oder einen Kommentar schreibt (in den Beiträgen oder Posts).

Die Leute erhoffen sich, dass sie dann zurückabonniert werden.

Was möchtest Du wissen?