Bin ich auf der Firmung overdressed?

Das ist das Kleid auf einem Model von dem Laden Asos.com - (Kleid, Kirche, Firmung)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey!

Ich mag dein Kleid total, das ist hübsch! Meine Freundin hatte übrigens, wie viele andere auch, ebenfalls ein langes Kleid an.

Zieh es ruhig an, du hast es schließlich gekauft, weil es dir gefällt und du es auch tragen willst - was die anderen tragen, ist irrelevant. Hauptsache, du fühlst dich an deinem besonderen Tag wohl.

Übrigens: Ich hatte in der dritten Klasse Kommunion und alle, wirklich alle, mussten eine Kutte tragen, die so richtig hässlich dreckig-weiß war. Wollte ich natürlich nicht, weil ich von Natur aus dazu neige, einen auf Prinzessin zu machen. Meine Mutter hat mich darin auch unterstützt ;) Letzten Endes stand ich ganz alleine in schneeweiß gekleidet da inmitten der dreckig-weißen Masse. Und weißt du was? Ich habe mich nicht geschämt oder geniert, obwohl ich immer mehr als schüchtern war und um keinen Preis auffallen wollte. 

Zieh ruhig an, was dir gefällt :)

LG, 

SaraWarHier

Vielen vielen Dank deine Antwort hat mir wirklich geholfen 👏🏼 Dankeschön ☺️

0

Das Kleid ist doch schön.... ist doch egal, wenn die Anderen was kürzers tragen. Richte dich nicht nachdem was Andere sagen oder tragen, sondern nach deinem Wunsch... und der war dieses Kleid! Dazu nen Bolerojäckchen (gibt es ja auch mit langen Ärmeln) oder ne leichte Strickjacke, falls es kühl ist und schon bist du schick.

Meine Meinug: Ich finde das Kleid nicht so passen für eine Firmung. Je nach Alter ist das echt nichts.

Aber es ist besser immer noch besser als so manches viel zu kurze Kleid was da getragen wird. Das ist zum Teil einfach furchtbar.

Aber letztlich hat es dir gefallen und nun trag es auch. man muss echt nicht immer das machen, was alle machen

Was möchtest Du wissen?