Atttest wegen Wasserphobie?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt reißt du dich mal langsam etwas zusammen. Denkst du vielleicht, man würde dich ersaufen lassen? Genau deshalb sollst du es ja LERNEN.

Ich hatte als Kind ebenfalls keinen Bock auf Schwimmen und dann kam noch ne Chlorallergie hinzu. Das Ergebnis war ähnlich wie deines.

Heute kann ich mir kaum was Schöneres als Schwimmen vorstellen. An jedem schönen Tag bin ich am und im nahegelegenen See. Das Schwimmen hab ich mir erst als Erwachsener so richtig selbst beigebracht.

alle unsere ängste reden wir uns selber ein, niemand und nichts kann uns angst machen, es ist wichtig die eigenen gedanken zu kontrollieren und zu prüfen , sozusagen den inneren schweinehund zum schweigen bringen, wenn wir unsere gedanken im griff haben, dann haben wir auch ein gutes leben, lassen wir unsere gedanken freien lauf, haben wir es schwer weil unsere gedanken oft machen was sie gerade für richtig halten und oft geht uns dann ein hauptgewinn durch die lappen weil wir die gedanken nicht gezügelt haben und stattdessen bekommen wir herzrasen und panik

ja meine Schwester hat das auch, sie kann gerade die Füße reingeben. Alle Behandlungen halfen nichts. Suche so lange bist Du eins bekommst.

Was möchtest Du wissen?