Attack on Titan: Ist der Vater an allem Schuld?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

*Spoiler (?)*

Wenn ich das richtig verstanden hab, dann waren alle Titanen mal Menschen. Und die, die in den Mauern leben, hatten die Fähigkeit nicht, deswegen hat man glaub ich dieses Mittel produziert, damit sie sich auch verwandeln können. Der Vater hatte dieses Mittel, weil er Arzt war, und hat es seinem Sohn verabreicht.

Wenn ich mich recht erinnere, kann man sich mit dem Mittel nur einmal in einen Titan verwandeln. Damit man das öfters kann, muss man jemanden mit der Fähigkeit in der einmaligen Titangestalt fressen. Der Vater hatte diese Fähigkeit und hat sich von Eren fressen lassen, deshalb kann sich Eren immer verwandeln und man weiß nichts über seinen Verbleib.

*Spoiler Ende*

Aber wie gesagt, das ist nur, wie ich es verstanden habe. Kann auch sein, dass ich es falsch verstanden hab, aber ich hoffe, ich konnte trotzdem helfen :)

Dass es nicht die Schuld vom Vater ist, kann ich auch ein´facher beweisen:

Die Titanen sind (mittlerweile glaub ich) 104/105 Jahre aufgetaucht. Zu dem Zeitpunkt kann Grisha noch nicht gelebt haben!

LG, ErekitoChan

Stimmt wohl, danke! :)

0

Kommt spät und vllt. weißt du es schon, aber trotzdem: Sein Vater hat Eren die Koordinate injiziert. Ohne das es Eren weiß hat er sein eigenen Vater gefressen. (Titanform) Sein Vater opfert sich sozusagen für die Menschheit. Ps: Mit Koordinate wird gemeint dass man andere Titanen kontrollieren kann. Erst später wird Eren bewusst das er diese Fähigkeit besitzt.(Als er nach Fünf Jahren auf den grinsenden Titan trifft, der seine Mutter getötet hat.) L.G.

Danke! :)

0

*womöglicher Spoiler-Alarm*
Hatte die Reiss-Familie nicht auch diese Substanz (wenn ich mich recht erinnere war das aus dem Rückgrad der Titans genommen worden oder so...)? Weil die ja die Ursprünglichen 'Besitzer' der Koordinate waren und die soz. in der Familie weitergegeben haben. Und Grisha war derjenige, der die Koordinate aus der Familie genommen hat... 

Danke! :)

0

Eigtl weiß man den Grund des Vaters nich. Man weiß auch nicht auf welcher Wissensgrundlage er diese Medizin erschaffen hat. Deswegen wollen die doch in den Keller

warum gehen sie dann nicht rein?

0
@DrDollar

der keller befindet sich im bereich der mauer maria, dort sind die titanen eingedrungen und so kommen sie nicht einfach so hin. Aber sie versuchen dahin zu kommen, um zu sehen ob dort das geheimnis ist.

0

Nein. Die Titanen gab es ja schon Ewigkeiten bevor der Vater überhaupt geboren wurde. :D

achsoo stimmt boah bin ich dumm xP danke aber trotzdem: Woher hat der das Zeug und warum hat er Eren damit vergiftet?

0
@DrDollar

Ich hab den Animie vor ewigkeiten geguckt, aber ich glaube er war so ein Hobbywissenschaftler. Ich glaube er hat Eren damit injiziert, weil er der Menschheit auf diese Art helfen wollte, gegen die Titanen anzukommen. Ich bin mir aber nicht mehr sicher

0
@Fluffypants

nur noch ne Frage : Warum injiziert er nicht auch andere Menschen mit dem Zeug?

würden so nicht alle gegen die Titanen gewinnen?

0
@DrDollar

Ich denke mal Eren war sein Testobjekt. Außerdem hast du ja gesehen, das Eren sich nicht immer in seiner Titangestalt unter Kontrolle hat. Deswegen wäre es riskant, wenn mehrere Leute in der Lage wären, sich in einen Titan zu verwandeln.

0
@Fluffypants

achso danke :)

irgendwie unverantwortlich sein Kind als Testobjekt zu benutzen xD

0

Was möchtest Du wissen?