Aszendent berechnen Zeitzone?

2 Antworten

Nein, auf das deutsche Zeitsystem brauchst Du da nicht umzurechnen. Sondern um ein Geburts-Horoskop zu erstellen, benötigt man Uhrzeit und Ort der Geburt.

z. B. 10h 00m MEZ/S in Wien

09h 00m MEZ

08h 00m GWZ

Der Nullmeridian ist auf Greenwich festgelegt. Die Stadt Wien liegt beispielsweise östlich von Greenwich und hat daher eine östliche Länge. 1° ergibt in Stunden umgerechnet: 03m56s. Wiens Länge ist 16°22 ö, dies mit 03m56s multipliziert ergibt: 01h05m31s.

Um die Hauptachsen eines Horoskops (der Aszendent bildet einen Teil dieser Hauptachsen) berechnen zu können, werden Greenwichzeit (GWZ), Längengrad des Geburtsorts in h/m/s und Sternzeit zusammengerechnet.

 

Also soll ich die Uhrzeit oder nicht, weil ich versteh das nicht so richtig😅

0
@Angel832

((((

Ja so einfach ist es auch nicht. Wenn Du es ohne PC berechnen willst, dann musst Du dabei auf jeden Fall Schritt für Schritt vorgehen.

0

Hallo,

es kommt darauf an, mit welchen Mitteln Du Dein persönliches Horoskop berechnen willst. Ohne Computer mit Häusertabellen und Ephemeriden müsstest du Weltzeit und Sternzeit berücksichtigen.

Wenn Du hingegen bei www.astro.com Deine Geburtsdaten eingibst, wird automatisch die Zeitzone berücksicht. Die sind da beim Berechnen überaus korrekt und das sogar kostenlos, im Gegensatz zu manchen käuflichen Astro-Programmen.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Berufserfahrung als Astrologin des DAV

Oki danke

1

Was möchtest Du wissen?