Asus Rampage 2 Extreme?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Romanzev

Dein Bord ist schon ziemlich alt und hat noch eine PCI express 2.0 Schnittstelle verbaut. Seit einigen Jahren ist hier 3.0 (x16) der Standard.

Zum Glück sind diese Ports aber problemlos kompatibel, somit hast du eigentlich keine Einschränkungen was die Grafikkarte betrifft.
Wie derLordselbst schon schreibt, hast du durch die ältere Schnittstelle nur geringe Leistungseinbußen.

Viel wichtiger ist ein geeigneter Prozessor und RAM sowie natürlich das Netzteil.

Der Prozessor muss fürs Spielen allein nicht besonders stark sein, ein uralter Intel Pentium oder so wird dich aber bestimmt ausbremsen. Gleich sieht es mit dem RAM aus. Von der Menge her sind 8GB das Mindeste. Besser sogar 16. Beim Alter deines Mainboards gehe ich von DDR3-RAM aus (DDR4 ist aktuell). Somit solltest du hier auch auf die Taktrate achten.

Und das Netzteil muss natürlich ausreichend viel Leistung liefern, um alle Komponenten (also auch die Grafikkarte) zu versorgen. Je nach Karte, Prozessor und Co. Brauchst du ev. 600 Watt oder mehr.

Hoffe das hilft dir weiter :)

BG
Thomas

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Ich habe 12 GB Ram DDR 3. Prozessor ist ein Intel Core i7 Extreme 980X @3,33 GHZ. Code Name Gulf Town.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß Volker

0

Das Mainboard hat noch den PCI Express 2.0 - Standard, aktuell ist der Standard 3.0.

Der ist aber abwärtskompatibel, mit 2.0 ist der Steckplatz nur etwas langsamer. Die schnellste Grafikkarte, die Du einbauen kannst, ist also die RTX 2080 Ti.

Im direkten Vergleich hat der 2.0 Slot die Grafikkarten 2013 um etwa 3% langsamer gemacht. Das ist kein spürbarer Unterschied, selbst wenn es bei aktuellen Grafikkarten etwas mehr sein sollte.

Die Stromversorgung über den Slot (max. 75 Watt) ist gleich geblieben. Die Hauptstromversorgung von anspruchsvollen Grafikkarten geschieht über die PCIe-Leitungen direkt vom Netzteil.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Stärkeres Netzteil?

Folfgendes, ich habe meinen Pc etwas aufgerüstet unteranderen mit einer AIO Wasserkühlung für die CPU aber auch das Mainbioard, und Ramm ist neu. Nun möchte ich von einer gtx 950 auf eine bessere Grafikkarte gehen und Frage mich ob ich ein neues netzteil brauchen werden.

System:

CPU: Intel i5 8600k

Mainboard: Gigabyte Z370

Netzteil: Sharkoon wpm600 Bronze

Ramm Crucial ballistix Sport 16GB DDR4

CPU-Kühlung: Corsair h100x AIO Wasserkühlung

Grafikkarte: Nvidia GTX 950

wäre nett wenn mir jemand da nen Tipp geben kann ob das Netzteil ausreicht oder ob ein neues besser wäre würde dann eventuell ein Von be quiet holen, da mein neues Gehäuse (das demnächst kommt) auch von be quiet ist bzw die Lüfter usw auch. Nett wäre auch zu wissen welche Grafikkarte könnt Ihr empfehlen. BZW ob ich dann bei neuer Grafik auch das Netzteil wechseln sollte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?