Asthma unter Kontrolle, kann ich jetzt zur Polizei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Asthma eine Dauermedikation erfordert, ist es ein absolutes Ausschlusskriterium und du bist PDU.

Erfordert es eine Bedarfsmedikation, ist es ein relativer Ausschlussgrund und es wird nach Status entschieden.

Erfahrungsgemäß ist die Prognose schlecht, denn Stress - und den wird es in der Ausbildung/dem Studium und im späteren Dienstalltag geben - verstärkt in der Regel die Symptomatik.

Bei einer polizeilichen Großeinsatzlage wäre eine adäquate Versorgung schwierig und sie ist den Kollegen und dem Steuerzahler auch nicht zuzumuten.

Im Übrigen entscheiden noch ganz viele andere Dinge, ob du genommen wirst.

Gruß S.


EliaSpielt 28.06.2017, 19:02

Hallo Sirius66,

mein Asthma erfordert keine Dauermedikation, da ich so gut wie kein Asthma mehr habe und keine Medikamente zu mir nehme. Stress habe ich schon oft gehabt und ich habe noch nie einen Asthmaanfall bekommen.

Danke für deine Antwort.

Grüße 

Elia

0

Bewerben kannst du dich.

Aber ich bezweifle, dass du genommen wirst.

EliaSpielt 28.06.2017, 12:17

Ok, danke für deine Antwort.

0

Versuchen kann man es immer :)
Bezweifel es aber. Hast du denn oft Asthma Anfälle?

EliaSpielt 28.06.2017, 12:21

Asthma Anfälle habe ich so gut wie keine mehr. Wenn ich sie mal habe dann sind sie schnelle wieder weg.

0
Kati2205 28.06.2017, 12:22

Wie gesagt probier es einfach. Ich wünsch dir viel Glück :)

1
EliaSpielt 28.06.2017, 12:30

Werd ich machen, danke.

0

Was möchtest Du wissen?