Kann man sich mit Asthma bei der Polizei bewerben?

6 Antworten

Hallo Lia09,

die Voraussetzungen für die Polizeidiensttauglichkeit findest Du unter folgendem Link:

http://www.bundespolizei.de/DE/00Aktuelles/Stellenausschreibungen/Vordrucke/150216_infoblatt-polizeidiensttauglichkeit_file.pdf?__blob=publicationFile

 Der Link ist zwar bezogen auf die Bundespolizei, aber so großartig Unterscheiden sich die Voraussetzungen nicht zu denen von der Landespolizei der jeweiligen Bundesländer.

Bezüglich Deiner Anmerkung:

Seit der Oberstufe darf ich auf Grund von allergischem Asthma keinen Sport mit machen

Steht da:

Ausschlussgründe insbesondere

  • Allergien mit erforderlicher Dauermedikation
  • chronisch-rezidivierende Lungen- und Atemwegserkrankungen z. B. Asthma bronchiale, hyperreagibles Bronchialsysten

Ich sehe daher keine oder nur sehr geringe Chancen auf eine Einstellung bei:

  • der Landespolizei
  • Bundespolizei
  • BKA
  • LKA
  • etc.

Schöne Grüße
TheGrow

"Sport" ist natürlich schon ein Thema bei Polizeianwärtern und die sportlichen Aufnahmeprüfungen "nicht ganz ohne". 

Seit der Oberstufe darf ich auf Grund von allergischem Asthma keinen Sport mit machen. 

Aus rein medizinischen Gründen oder weil die Schule es z.B. aus Fürsorge oder Versicherungstechnischen Gründen nicht will, bzw. die Verantwortung ablehnt? Bei ersterem dürfte sich Deine Frage bereits beantwortet haben. Auch bei zweiterem wäre ich eher skeptisch, da sich auch die Polizei um das Wohl ihrer Leute kümmert und hier ggf. ein großes Handycap vorhanden ist, zumindest bei starker körperlicher Beanspruchung......

ehrlich gesagt kann ich es dir nicht  100% genau sagen aber Sport ist sehr wichtig und steht in der Ausbildung oft im Lehrplan. z.B. Schwimmen und es wird das Sportabzeichen verlangt.

Aber man kann die Polizei direkt fragen, ruf die nächste Wache an und frag einfach.


Asthma im Kindesalter, Bewerbung Polizei?

Hallo, ich hatte anscheinend im Kindesalter Asthma und Heuschnupfen. Ich schreibe anscheinend, weil ich nie damit Probleme hatte. Ich hatte auch eine Immunisierung wegen dem Heuschnupfen und habe heute keine Probleme mehr damit. Der Kinderarzt meinte das Asthma kann sich verwachsen in der Pubertät.

Ich bin jetzt 21(zweiter Bildungsweg, Abitur) und möchte mich nächstes Schuljahr bei der Polizei bewerben. Mit Asthma soll das ja nicht gehen. Zu welchem Arzt muss ich gehen um feststellen zu lassen ob ich überhaupt oder noch Asthma habe? Erstmal zum Hausarzt? Wie gesagt ich habe und hatte nie Probleme in die Richtung. Auch nicht beim Sport.

Hätte ich überhaupt Chancen bei der Polizei wenn ich mal Asthma hatte?

...zur Frage

Polizeiärztliche Untersuchung NRW Asthma

Hallo, wenn man sich bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen bewirbt, und es zu den ärztlichen Untersuchungen schaft. Bekommt man bei den Tests mit den Atemwegen, auch ein Asthmaspray in die Hand gedrückt ob sich der Lungenfunktionstest(deren Werte) von vorher und danach verändern? Frage für einen Freund da er sehr große Interesse hat später einmal zur Polizei zu gehen. Er hat Asthma seitdem er ein kleines Kind ist, wenn ich ihn richtig verstanden habe treibt er sehr viel Sport und möchte unbedingt zur Polizei. Deswegen würde er es auch verheimlichen wollen? Nun meine letzte Frage ist, ob es möglich wäre damit durchzukommen, wenn man sportlich alle Voraussetzungen erfüllt. Oder würde es spätestens mit der ersten Berührung von CS-Gas beziehungsweise Pfefferspray scheitern? Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit Polizei und Asthma gesammelt. Oder ob jemand, jemanden kennt der mit Asthma bei der Polizei ist. Schönen Abend noch! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?