Asozial sprechen - Wie? u.u

11 Antworten

Sei doch froh,dass du nicht so sprichst!Später kannst du es dir vielleicht nicht mehr abgewöhnen und dann stempeln dich alle als das ab,als das du bestimmt nicht gelten willst.Ab und zu kannst du ja mal ein ,,Alter" sagen.Das sag ich ja auch :) aber es ist nicht jedes zweite Wort.Sagst du es zu oft,kommt es gekünstelt rüber

Um Himmels Willen..... ändere das doch nicht. Willst Du etwa in Gossensprache verfallen? Wie angenehm, wenn ich junge Leute reden hören, die nicht nur "voll g.eil drauf" sind, sondern sich gescheit zu artikulieren wissen. DH DH DH

Du musst dich um 9 Uhr vor die Glotze setzen und alle Talkshows auf den Privatsendern inkl. Big Brother anschauen. Bei Werbung und Nachrichten zur nächsten Talkshow schalten. Sender wie Arte, 3Sat oder Phönix sind verboten.

Außerdem gewöhne es dir an, während eines Gesprächs so oft wie möglich zu spucken oder zu rülpsen.

Lol denkt ihr echt, dass man nicht mehr richtig sprechen kann wenn man ab und zu Asozial spricht? Bin Gymnasiast und lass trotzdem ab und zu ein KÖPEK oder HUEN in meine Sprache einfließen hehe, aber es ist nicht unbedingt notwendig so zu sprechen, ich weiß nicht wieso du das ändern möchtest. Sowas kann man nicht lernen, man spricht so, wenn dein Umfeld so spricht ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bleib so wie Du bist.Die meisten die Asi sprechen,können als Erwachsene meisten auch nur so Sprechen.Ich finde es total Doof,den wir haben eine schöne Sprache.

Was möchtest Du wissen?