Architektur-Studium in Kopenhagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hej mrKNOWLEDGE1,

Architektur kann man in Dänemark an Kunstakademiets Arkitektskole in København und Arkitektskolen Aarhus (AARCH) studieren. Es handelt sich dabei um eine dreijährige Bachelorausbildung, die selbstverständlich international anerkannt wird. Unabhängig davon, an welcher der beiden Einrichtungen Du studierst, steht Dir auch als ausländischer Student grundsätzlich Statens Uddannelsesstøtte zu.

https://www.ug.dk/uddannelser/kunstneriskeuddannelser/arkitekturkunstogdesign/arkitekt-bachelor

Liebe Grüße von Fyn

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrKNOWLEDGE1
08.07.2016, 07:43

Vielen Dank, das hilft mir schonmal gut weiter! Ich bin über deinen Link auf die Begriffe "kvote 1" und "kvote 2" gestoßen. Bei Architektur scheint kvote 2 zu gelten. Bedeutet das, dass die Vergabe der Studienplätze nicht nach Abi-Schnitt sondern durch eine Art kreative Aufnahmeprüfung oder Einschicken von eigenen Zeichnungen o.ä. geregelt ist? 

1

Würde mich an Deiner Stelle bei einem dänischen Konsulat oder der Botschaft informieren, die sollten Dir weiterhelfen können.Die Anerkennung der Hochschulabschlüsse ist international geregelt.Den Studienort Dänemark halte ich für eine gute Idee, allerdings sind die Lebenshaltungskosten nicht niedrig.In Dänemark gibt es übrigens Mindestlöhne für Architekten im Gegensatz zu Deutschland und vielen anderen Ländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?