Architektur Studium Eignungsprüfung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In einem kurzen Gespräch lassen sich Allgemeinbildung und sprachliche Ausdrucksfähigkeit ("Bildungsfähigkeit") ermitteln. Das geht grundsätzlich bei freier Themenwahl, wobei die Themen nicht vorhersehbar sind.

Besonders nahe liegend ist dabei ein Gespräch über die Entstehungsgeschichte Deiner vorgelegten künstlerischen Arbeiten. Was inspirierte Dich dazu? Was willst Du damit darstellen/ausdrücken? Welcher Techniken, welchen Stils hast Du Dich dabei bedient? Was hast Du Dir z.B. bei der Farbauswahl gedacht?

Weiterhin nahe liegend wären hier auch Gespräche über Dein persönliches Verhältnis zur Architektur: Architekturgeschichte, Stilkunde, Berufskunde, Studienmotivation, Erwartungen an das Studium, Vorbildung, Praktika u.s.w. Kurzum alles, was man so von einem erfolgreichen Architekturstudenten erwartet. Was sollte die Professoren sonst interessieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?