Arbeit als Flugbegleiterin mit Privatleben verbinden?

6 Antworten

Mein Vater ist in einer Klinik Arbeitens, und ist daher auch oft arbeiten und kaum zuhause, dies ist bei mir ebenfalls der Fall.

Mein Vater führt seit nun mehr als 30 Jahren eine funktionierende Ehe und ich bin verlobt.

Ich würde also behaupten, dass dies möglich ist, nur kommt es natürlich auch darauf an, ob der Partner das mit macht.

Dir muss klar sein das du da keinen geregelten Tagesablauf mehr hast.

Dein Freund muss damit leben können das es ab dann für dich keine Feiertage oder Wochenenden mehr in der herkömmlichen Form geben wird. Wenn er da nicht zu 100% hinter dir steht wird es sehr schwer für die Beziehung.

Natürlich ist das möglich! Sehe da NULL Probleme :-)

Man muss sich halt darauf einstellen, dass der Partner mal ein paar Tage weg ist. Das hast Du aber in vielen anderen Berufen auch.

Der eine ist 6 Wochen auf Montage, der andere ist Fernfahrer und selten zu Hause, die andere ist Krankenschwester und schiebt eine Doppelschicht nach der anderen, usw ...

Heute gibt es kaum gute Jobs ohne Nachteile... sprich mit ihm darüber aber es belebt eher die Beziehung.

Wenn du internationale Flüge hast wirds sicher eng. Da bist du halt mehrere Tage außer haus.

Was möchtest Du wissen?