Anreden (Ze & Xe)

1x - (Grammatik, Geschlecht, Anrede)

1 Antwort

Alohaaa,

Erstmal, ja du hast voll Recht. Diese Pronomen sind für die Non binary Genders, nicht nur die direkt neutralen. Direkt kannst du sie keinem dieser einzelnen, vielen Geschlechtern zu ordnen, da die meisten selbst entscheiden mit welchen Begleitern bzw. Pronomen sie leben. Viele behalten ihre Alten Pronomen (Also maskuline oder männliche) andere wiederrum wollen, dass man sie mit einem dieser Pronomen anspricht. Es kommt ganz auf die Person an. Ich persönlich bevorzuge männliche Begleiter, da ich diese einfach schöner finde, indentifiziere mich als genderfluid aber lebe mit weiblichen Pronomen, ein Bekannter von mir ist transexuell und möchte nur noch mit er angesprochen werden während mein(e) Exfreund(in), die ihr Coming out als transexuell hatte weibliche Pronomen schöner findet. Wenn du so jemanden kennst, fragst du sie am besten die selbst, was sie bevorzugen c:

Hey, noch ein genderfluid. :3 Danke für deine Antwort. ^^

0

Was möchtest Du wissen?