Anpassung Edelstahlschornstein - Trapezblech?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Murmelmonster,

man kann eine dichte Dachdurchdringung mit Hilfe einer Dachdurchführung mit Bleikragen herstellen (ähnlich wie für Ziegeldächer) und die Trapezform mit dem weichen Bleiblech nachbilden. Die gibt es für verschiedene Dachneigungen. Zwei Dinge sind wichtig: Beim Eindecken darauf achten, dass vom First kommend eine Trapezblechplatte den Bleikragen überlappt. Und: Das Schornsteinrohr ist mit einem Regenkragen gegen Niederschlagswasser zu schützen, da der Stutzen etwas reichlicher bemessen ist als das Rohr selbst (wegen der verschiedenen Dachneigungen). Den Regenkragen selbst würde ich direkt am Schornsteinrohr noch einmal mit hitzebeständigem Silikon abdichten. Bei der Auswahl der Dachdurchführung aufpassen, dass der Außendurchmesser des Schornsteins zum Durchmesser des Stutzens passt (viele Kunden gehen nämlich nur nach dem Innendurchmesser).

Viel Erfolg wünscht der
Ofenexperte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?