Anime auf dem PC legal Streamen?

3 Antworten

Von Experte KleeneFreche, UserMod Light bestätigt

Kostenfrei und legal:
Crunchyroll, Netzkino, ProSieben MAXX / Joyn, TV NOW (Webseite), Wakanim

Kostenpflichtig und legal:
Amazon Prime Video, Animax, Aniverse (Amazon Prime Video Channel), Anime on Demand (wird zum 08.12.2021 eingestellt. Angebot übernimmt Crunchyroll), Crunchyroll (Premium), Netflix, Rakuten TV, Steam, TV NOW (Premium, App), Wakanim (Premium)

what warum macht anime on demand denn dicht?

0
@OtakuKebabGamer

hmm schade keine echte erklärung warum aber gut, da wird man dann wohl nich mehr finden.

0
@ewigsuzu

Weil sie sich mit Crunchyroll zusammenschließen.
https://www.anime-on-demand.de/crunchyroll

Der Mutterkonzern von AoD wurde schon vor längerer Zeit von Crunchyroll gekauft, weshalb schon seit längerem die exklusiv auf einer der beiden Seiten angeboten Anime dann auch auf beiden Seiten zusehen waren. Jetzt hat man sich aber dazu entschieden AoD offiziell in Crunchyroll zu integrieren.

Crunchyroll wurde mittlerweile aber auch schon von der Funimation Global Group aufgekauft, so dass mittlerweile auch Funimation und Wakanim zum gleichen Mutterkonzern gehören.
https://www.anime2you.de/news/500122/funimation-schliesst-kauf-von-crunchyroll-ab/

Also mal gucken in wie weit Crunchyroll und Wakanim zukünftig auch zusammenarbeiten.

2

wakanim, anime on demand

Woher ich das weiß:Hobby – 1100+anime/Sono me ni yakitsu O kunda na/Yowai mono mi nikui

für einzelne Serien kannste auch auf werstreamtes schauen die geben die legalen anbieter an, teilweise auch mit der angabe was wo veräffentlicht wurde an staffeln bzw folgen.