Angst/Schüchternheit/verklemmt bei Jungs?

4 Antworten

Ich kenne dein Problem, bin die einzige in meiner Klasse, die noch nie einen Freund hatte :/ Sobald ich merke, dass ich einen Junge mag oder ein Junge auch nur im entferntesten Interesse an mir zeigt, krieg ich es nicht auf die Reihe, mich irgendwie normal zu verhalten.

Was mir ein wenig zum Vorteil geworden ist, ist, dass ich normalerweise schon wenig rede, das heißt, ich kann einfach meine Klappe halten, bevor etwas dummes raus kommt, da es bei mir kaum auffällt. Mit der Zeit wird es dann einfacher, zumindest bei mir.

Auch hast du ja geschrieben, dass du noch nie verliebt warst - es existiert also noch die Hoffnung, dass du ganz anders reagierst, wenn es dich mal erwischt ;) Glaub mir, wenn man richtig verliebt ist, überrascht man sich oft selbst mit seinem Verhalten.

Ist bei mir genau gleich! Keine Ahnung wieso!

Schüchterne Mädels sind süß ;)

Bin schüchtern gegenüber Jungs

Hey Leute, wenn ich mit Jungs chatte bin ich total offen, aber sobald ich ihnen gegenüber stehe bin ich total verlemmt und weiß nicht was ich sagen soll. Ich habe auch persönlich nicht viel Umgang mit Jungs. Wisst ihr was ich da machen könnte, damit ich nicht mehr so verklemmt und schüchtern bin?

...zur Frage

Schüchtern= Abweisend bei Jungs?:(

Ich bin Weiblich und 14 Jahre alt, und Jungs gegen über sehr Schüchtern :( Ich kann mich mit Jungs nicht richtig unterhalten,da ich nicht weiß worüber, und ich habe Angst in Fettnapfchen zu treten.Wirke ich durch meine Schüchternheit abweisend? Danke :)

...zur Frage

Können offene jungs auch schüchtern zu Mädchen sein?

Also ein junge der sehr offen ist aber verliebt . Kann es dann sein das er bei ihr total schüchtern ist obwohl er eigentlich sehr offen ist?

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Schüchternheit weg? Hilfe?

Ich bin eigentlich nicht schüchtern, aber wenn es um Thema Jungs geht bin ich die schlimmste darin. Wie kann ich das weg bekommen?

...zur Frage

Ganze Schule fast voller Jungs was soll ich tun?

Also ich (16,w) bin ja eigentlich an vielen Jungs in der Schule gewöhnt, da auf meiner alten Schule von 600 Schülern mindestens 350+ Jungs waren. Also es waren wirklich viel viel mehr als Mädchen. Nun komme ich auf eine Berufsschule wo fast nur Jungs hingehen :( es gibt viele Bereiche (Technik und alles was dazu gehört), aber die ganzen Bereiche sind voller Jungs. Und nur ein Bereich gibt es sozusagen für Mädchen und das ist Kosmetik, da werde ich hingehen. Ich weiß einfach nicht wie ich damit klarkommen soll, vor allem weil die Jungs ja schon etwas älter sind (16-23 ca) ... Das schüchtert mich irgendwie total ein :( Ausserdem sind da die ganzen Jungs die total beliebt sind und ich hätte total Angst dass ich etwas falsches, peinliches mache oder so. Wie soll ich mich verhalten? Wie soll ich mich überhaupt unter so vielen Typen wohl fühlen..? Naja ich werde sicher eher mit den Mädchen befreundet sein, aber was soll ich tun wenn ein Junge auch Kontakt will? So doof das auch klingen mag ich hatte nie so richtig Kontakt zu Jungs bisher, und weiß deshalb 0 wie ich mich verhalten soll ...

...zur Frage

Wie offener sein und nicht verklemmt?

Von mir selbst würde ich eigentlich behaupten (ich bin 16) dass ich ein offener und sozialer Mensch bin. Leider wenn es  darauf ankommt, also z.B. bei der Arbeit oder wenn ich mit Jungs unterwegs bin, tendiere ich dazu, ziemlich verklemmt zu sein. Wie kann ich offener und nicht schüchtern sein?

Danke und lieber Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?