Angst vor Turnelementen überwinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey :)

Wenn du den Flick-Flack schon alleine kannst, dann musst du dir eigentlich überhaupt keine Sorgen mehr machen. Das scheinst du ja auch zu wissen. Meiner Erfahrung nach hilft es am besten, wenn man nicht darüber nachdenkt, sondern einfach den bekannten Bewegungsablauf durchzieht.

Soll heißen: Bevor du den Flick-Flack machst, schau nicht immer erst, ob jemand da steht, sondern konzentriere dich ganz allein auf dich und das Element.

Ansonsten solltest du dich auch nicht noch mehr daran gewöhnen, dass
immer eine Absicherung in der Nähe ist. Bitte irgendjemanden, beim
ersten Flick-Flack daneben zu stehen und dann gehst du direkt wieder
zurück und machst ihn noch einmal, ohne darüber nachzudenken, dass die
Person weggegangen ist.

Natürlich kann man dazu zusätzliches tun, um sich Mut zu machen. Eine extra weiche Matte als Landungsuntergrund wäre z.B. eine Möglichkeit. Außerdem kann es helfen, das Element zuerst einmal ganz alleine auf einem Trampolin zu machen.

Mehr fällt mir leider gerade auch nicht ein, solche Blockaden treten aber im Turnen immer wieder auf und es hat sich noch kein Wundermittel gefunden, das dagegen hilft.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?