Angst vor Schuluntersuchung?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kann dich da sehr gut verstehen würde dir als erstes sagen... geh zu einem dir vertraulichem Lehrer und sag diesem das du schlechte Erfahrung gemacht hast oder das du dich schämhst dich vor anderen auszuziehen und das nicht möchtest auch wenn es ein Lehrer ist wird er das verstehen und warscheinlich etwas ausrichten können für dich auch wenn es nur Worte sind von dem Lehrer das er dir versuchen wird zu helfen wird es dich trösten und dir einen festeren Standpunkt geben ich kenne das wenn man so etwas die ganze Zeit mit sich herum trägt! 

zum zweiten Punkt muss ich dir sagen das ich es auch oft Fürchte in die Schule zu gehen weil alle so anders so zu mir sind und es mir so vorkommt als ob mich meine Freunde nicht akzeptieren... aber weisst du was mich hält? 

Ich zieh mein Ding durch und fass mich wieder denn ich bin ich und ich bin ein individuum ich lasse mich von niemanden so verändern ich tue das was in meinem rahmen mir zusteht! 

Ich hoffe ich kann dir Mut geben und falls du lust hast können wir auch so mal schreiben.. manchmal will man einfach nur reden und seine Sorgen teilen, schreib mir einfach mal ne kurze nachricht auf meiner email (master11016@yahoo.com) können unsere daten dann austauschen!

Ich hoffe ich kann dir ein wenig Standhaftigkeit geben! 

Rede vielleicht mit einem Vertrauenslehrer oder deinem Klassenlehrer und sage dass dir das unangenehmen ist und du gerne eine einzelne Behnadlung mit mehr Privatsphäre hättest oder aber

Du redest mit deiner Mutter und fragst sie ob sie deinem Lehrer bzw. der Schule schreibt dass es dir aus persönlichen Gründen nicht möglich ist die Untersuchung zu machen ( aufgrund mangelnder Privatsphäre ) oder nur alleine. 

Du schaffst das ,mit einem musst du aber auf jeden Fall sprechen 

Würde dir Vorschlagen mit einem lehrer darüber zu sprechen oder deiner Klassenlehrerin, oder die zuständige Person einfach, darüber zu informieren. Dabei musst du auch gar nicht ins Detail gehen. Eine Entschuldigung deiner Eltern hilft sicherlich dabei. Oder besser wäre es wenn diese mal anrufen und selbst mit der zuständigen Person sprechen.
Ich finde und glaube dass es einen weg geben muss, das geht echt nicht, dass sowas gegen deinen Willen durchgesetzt wird. Vllt kannst du ja alleine gewogen werden? Wenn die anderen schon weg sind.

soweit ich weiß kann man sich auch für solche schuluntersuchungen entschuldigen, wenn man stattdessen zum normalen hausarzt geht und sich von dem die untersuchung attestieren lässt.

Bist du depresiv ?
Und wen sie dich gegen deinen willen zwingen auszuziehen klnnt ihr sie anzeigen oder hat deine mutter was unterschrieben bei uns is das auch so un ich und meine freunde sagwn einfach nein! Wir wollen das nicht das währe eine verletzung der privatsphäre wen du nicht willst dann musst du nicht!

am besten wäre ss wenn du mit einem deiner Lehrer reden würdest die konnen dir dann sicher eine Untersuchung ohne Mitschüler besorgen. vor dem arzt musst du dich nicht schämen der sieht sowas alltäglich. 

Im Ernst so was gibt es?

Also ich kann mir keinen Grund vorstellen, warum du an der Untersuchung teilnehmen musst - noch dazu jährlich.

Ich würde mich tatsächlich einfach weigern.

LoveYourAnimals 16.01.2017, 22:49

Meine gesamte Schule ist auf Sport versessen obwohl es keine sportschule ist, Deshalb gibt es Untersuchungen wie sportlich man ist, und wie viel man wiegt. Idiotisch. Ich bin gut im Laufen und trotzdem werde ich als unsportlich abgestempelt wegen meinen Beinen.

0

Egal wie peinlich, vertrau dich deiner öehrkraft an, die sollte dafür sorgen, dass du alleine untersucht werden darfst.

Wenn du dich wirklich davor drücken willst, sei krank oder sag das du eine Verletzung hast.

Lg

ok also wenn deine mum das für den schwimmunterricht gemacht hat und versteht, dass es dir peinlich is, dann wird sie dir auch dafür eine "befreiung" schreiben, die schule kann die kinder nicht zwingen v.a. wenn die eltern das nicht wünschen

mach dir net so nen kopf, jeder hat was an sich, dass er net mag, manches is vllt übertrieben anderes nicht, red am besten mit deiner mum oder einen vertrauenslehrer an eurer schule und dann sollte das kein weiteres problem sein :)

sie soll dir eine Nachricht schreiben dass dir das ganze sehr peinlich ist und befor du psychischen Schaden nimmst sollst du alleine also ohne Mitschüler untersucht werden

Es muss dir nicht peinlich sein! Versuch einfach das beste! Wirst du schon überstehen! 

Mach auf krank..

Oder bitte deine Mutter dir schriftlich geben zu lassen dass du dich nicht untersuchen lassen möchtest. Du musst das nicht wenn du nicht willst und es kann dich auch keiner zwingen!

Was möchtest Du wissen?