Angst beim Pferd-von-der Weide holen

4 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

gehst du immer alleine auf die weide? könnte dir nicht vielleicht jemand helfen, der die Leitstute zurück hält, oder dir den zaun aufmacht, damit du schneller heraus kannst? ich bin zwar nicht für das wegscheuchen eines pferdes, jedoch würde auch ich in so einem fall, wenn eines mein pferd beim herunetrholen von der weide angreift, eine gerte mit nehmen. wenn es dann meint mich mit meinem pferd anzugreifen, muss es einen klapps mit der gerte bekommen. denn menschen angreifen geht gar nicht. gibt es sonstz die möglichkeit dein pony auf eine andere weide mit anderen pferden zu stellen?

okeee.ich würde mit der besitzerinn der leitstute sprechen ob sie vlt was ändern kann....und ich würde mit der besitzerinn deiner rb reden das du angst hast............................

ja und wenn du dein pony dann mal wieder von der koppel holen willst dann frag jemand das die stute immer welche nagreift und ob er oder sie doch bite mitkommen könne um die leistute festzuhallten..

und wenn keiner da ist dann frag doch ob du das pony mit ein paar anden pferden auf eine andere koppel stellen kanst.also mit den pferden die auch von ohr also der leitstute angegriffen werden..

LLG ANna

Na, dann ist ja alles klar!!


Veleny 
Beitragsersteller
 04.01.2010, 17:35

Was is denn das für eine ANtwort ?

0

Lock doch das Leitpferd einfach da weg.. Oder nehm eine Gerte mit womit du dein Pony beschützen kannst .. Mach ich auch immer so :D