AN BOSE BESITZER: Bose Acoustimass 10 Klang

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es eignet sich schon für die Musikwiedergabe, und der Bass kommt verdammt gewaltig Rüber. bose ist das Non Plus Ultra was Lautsprecher in dieser Größe angeht, ABER: das System ersetzt Klanglich definitiv keine 2 Standlautsprecher und einen Stereoverstärker. Wenn es klein sein muss dann bekommst du nichts besseres als das Bose System. Wenn du allerdings Platz hast ist ein Verstärker mit richtigen Lautsprechern (übrigens auch Günstiger zu haben als das Bose System) zum Musik hören definitiv besser.

Als Beispiel: Günstiger Verstärker: Denon AVRx1100w (400 Euro) Günstige Lautsprecher: Teufel MK40 (400 Euro)

Gesamt 800 Euro.

Für "relativ" kleines Geld Sehr sehr guter KLang, was besseres im Preis Leistungsverhältnis dürftest du kaum finden können. Und es ist als Musiksystem definitiv besser geeignet als das bose System und ebenfalls sehr Bassgewaltig wenn erwünscht.

1

Habe mir die Lautsprecher von Teufel eben angesehen, sicher klingen die nicht schlecht ... das Problem ist nur dass ich sie in meiner kleinen Wohnung kaum unterbringen kann ... Gibt es in der Größe der Bose Anlage da auch etwas? Oder wäre da die Bose in der Größenklasse die beste? :)

0

das non plus ultra??OMG... wenn du nen guten bass haben willst hol dir z.b. nen elac sub 2030...jede marke ist besser als bose....velodyne,svs,sunfire.........alles besser....

1

umsonst gibts das unter hifi-lern bekannte "Bose= buy other sound equipment" nicht, bose ist schrott. wenn du was kleines haben möchtest ist ein 5.1 system von logitech um 150€ genausogut wenn nicht sogar besser. um 1200€ richte ich mir ein richtiges heimkino ein und kauf nicht solche brüllwürfel, was da drin ist sind billigste komponenten die bose um 3$ für 1000 stück aus china einkauft. im ganzen kostet solch ne anlage vll 10-15€, eine von logitech bringt es sicher auf 40-50€

logitech ist genauso beschissen... just saying

0
Wie gut eignet es sich auch für Musikwiedergabe?

Gar nicht. Kauf dir einen Verstärker plus ein Paar anständige Lautsprecher, wie Zuckermausi schrieb.

Lautsprecherempfehlung (zum Probe hören) nach Budgetangabe und Infos zum Hörraum / Aufstellungsort der Lautsprecher.

Klanglich ein Totalausfall, im Heimkino auch unheimlich schlecht. Das einzige was der Subwoofer kann, ist aufgebläht und konturlos Bassmatsch zu liefern.

Ist so klanglich 200€ Klasse, viel besser gehts bei Bose aber eh nicht.

Bose ist echt der letzte müll,und total überteuert...wer behauptet bose wäre super oder geil oder ähnliches der hat noch nix gutes gehört!!!