Ammoniak aus frischem Tierkot greift Holzbalken von Fachwerkkonstruktionen an. Wie kann man feststellen, ob Balken durch frühere Stallhaltung geschädigt sind?

4 Antworten

Hallo, ob nun Ammoiak Holz angreift oder nicht kann ic dir nicht sagen aber du kannt doch ganz einfach testen ob dein Holz noch gut ist oder nicht. Du nimmst einen Stichel, so ein Teil wie ein Schraubendreher nur mit einer Spitze, und stichst in das Holz dann siehst du wie weit du in das Holz kommst. Je weiter rein kommst ist das Holz nicht mehr i.O.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ammoniak ist korrosiv das stimmt. Aber das Ammoniak Holz „angreifen“ soll, höre ich das erste mal🤔

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ob das wirklich so ist, weiss ich nicht. An Deiner Stelle würde ich mal nen Schreiner oder Tischler fragen, ob die Balken überhaupt geschädigt sind.

Ammoniak greift die Oberfläche an, wen du verfärbtes gammeliges Holz, hast, siehst du das

Was möchtest Du wissen?