Amazon Rücksendung Mahnung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe das jetzt so verstanden, dass sie ich die Mahnung vergessen soll und den Betrag nicht zahlen muss. Ist das so Richtig?

Ja.

ABER

Seit dem 13.06.2014 gilt das neue EU-einheitliche Widerrufsrecht.

Das bloße Zurückschicken einer Ware erklärt seit diesem Datum nicht mehr den Widerruf eines Vertrages. Zwar wird dies aus Kulanz - wie in deinem Fall - i.d.R. weiterhin so gehandhabt, es empfiehlt sich jedoch aus Gründen der Rechtssicherheit immer einen Dreizeiler beizufügen und explizit darauf hinzuweisen, dass man die Vertragserklärung widerruft.

" Ich habe das jetzt so verstanden, dass sie ich die Mahnung vergessen soll und den Betrag nicht zahlen muss. Ist das so Richtig?"

Exakt ;) wenn nichts anderes mehr in dem Paket war was du behalten hast kannst dus ignorieren

Nach neuem Fernabsatzgesetz seit Anfang des Monats genuegt es nicht, die Ware zurueck zu schicken. Du muss dem Haendler gegenueber ausdruecklich den Ruecktritt vom Vertrag erklaeren, sonst ist er weiterhin gueltig.

Fast richtig. Ein Widerruf ist aber nicht zwingend auch ein Rücktritt :)

0

Wenn Du die angemahnten Artikel zurückgeschickt hast, ist die Sache erledigt.

Das hast du richtig verstanden :-)

wenn du alles ins Paket rein getan hast, passt alles

Was möchtest Du wissen?