Amazon Prime Video Profile?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ausgehend von den AGBs ist es nicht zulässig Prime Video mit anderen zu teilen.

Stellenweise wird versucht dies auch zu verhindern. Bspw. durch Prüfung von IPs und Zuordnung vom Standort.

Innerhalb von Familien eines Haushaltes wird das Teilen zugelassen. Wobei offiziell auch hier nur der eine Haushalt zählt damit die Eltern und Kinder ihre eigenen Speicher haben.

Sowie du einen fremden auf dein Konto zugreifen lässt übergibst du ihm dein Konto. Wenn du deinen Freund nicht vertraust, dass er keine Channels bucht oder Filme/Serien kauft dann lass die Finger davon.

Ein solche Account Sharring (5 oder 6 sind möglich) kann nur funktionieren, indem sich alle an die Spielregeln halten. Heißt der der etwas bucht muss dem von dessen Konto es runter geht das Geld überweisen per Bank/Paypal oder dergleichen.

Die Kindersicherung ist eher dazu da das Kinder nicht oberhalb der Altersklasse gucken können. ... Nein ich glaube der einzige Schutz ist die Pin beim Kauf und da wäre ich nicht sicher, dass es eine andere ist als für die Jugendfreigabe.

Also erst einmal ist das nicht zulässig. Lediglich die Versandvorteile, die Amazon Prime bietet dürfen mit Familienmitgliedern im gleichen Haushalt geteilt werden.

Aber: die Streamingdienste lassen häufig gewähren, da schwierig zu verfolgen und außerdem auch ein bisschen Werbung. Natürlich ohne Gewähr.

Abgesehen davon fürchte ich, wäre eine Kindersicherung die einzige Möglichkeit. Aber warum auch nicht? Das sollte genau die Funktionen bieten, die du suchst. Nur fürchte ich, damit sich dein Kumpel überhaupt bei sich zu Hause anmelden kann benötigt er Zugriff auf dein Konto.

Das geht leider nicht. Amazon ist nunmal mehr als nur eine ne Video Streaming Plattform.

Was möchtest Du wissen?