Amazon - geöffnete Kopfhörer zurückgeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Log dich bei Amazon ein, geh auf deine Bestellungen, wähle die entsprechende aus und geh dort auf Rücksendung oder so ähnlich. Wird dann noch nach dem Grund gefragt. Retouren-Aufkleber aufs Paket und ab damit. Amazon sind da wirklich kulant, hab bisher immer Waren ohne Probleme zurücksenden können, sogar ohne Original-Verpackung.

Sollte also gehen, es sei denn die Bestellung liegt schon zulange zurück.

Normalerweise kein Problem, innerhalb von 14 Tagen bzw. teils auch 30 Tage hast du so oder so ein Rückgaberecht (wann hast du sie denn bestellt?) sofern die nicht kaputt sind, bzw dies nicht durch dich verschuldet ist, kannst du sie (am besten in Originalverpackung) wieder zurückschicken. Musst du aber so oder so vorher anfragen, log dich bei Amazon ein, geh auf deine Bestellungen, such die Kopfhörer raus und klick auf "Rücksendung" oder so ähnlich. Dir wird dann ein Etikett per Mail geschickt zum ausdrucken, das klebst du auf das Paket und gibst es bei DHL oder sonst wo ab. 

Ich hab sogar mal mein Headset nach 6 Monaten zurückgeschickt, weils plötzlich geknirscht hat - war kein Problem, hab sogleich ein neues bekommen (; Amazon ist da meist sehr nett.

Wenn man bei Amazon etwas zurückschicken muss, muss man einen Grund angeben.

Beispiele: Kopfhörer bieten nicht den Klang, den man sich vorgestellt hat, drücken auf den Ohren o.ä.

Dann packst Du sie wieder in die Umverpackung und schickst sie zurück. Das muss allerdings innerhalb der Rückgabefrist geschehen. Nach einem halben Jahr geht das z.B. nicht mehr


lg Lilo


PierreTheBonobo 28.02.2017, 11:48

Umverpackung?

1
LiselotteHerz 28.02.2017, 12:35
@PierreTheBonobo

Ja, diese Packung, wo sie drin waren. Ist meistens eine Klarsichtverpackung und dann natürlich anschließend in einen Karton

0

Du hast Kopfhörer gekauft und sie aufgemacht und willst sie zurück schicken, habe ich das richtig verstanden?

Wann hast du sie denn bestellt?

PierreTheBonobo 28.02.2017, 11:48

Am Sonntag. Ja hast du, leider war ich so dumm.

0
norgur 28.02.2017, 11:58

wieso so dumm? Dann hast du ja noch ein Widerrufsrecht. einfach im Profil unter "meine Bestellungen" Rücksendeetikett ausdrucken

0

Was möchtest Du wissen?