Am Abend erbrochen und am nächsten Tag in die Schule?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde du solltest zuhause bleiben wenn es dir wirklich schlecht geht. Und wenn du ansonsten nicht oft fehlst, ist dies auch nicht so schlimm. Jeder ist mal krank und bleibt zuhause. Das ist nicht schlimm und  du brauchst auch kein schlechtes Gewissen zu haben. Wenn du in die Schule gehst könntest du außerdem andere anstecken, was du ja bestimmt auch nicht willst. Wate ab und guck morgen wie es dir geht und überlege spontan. Ich würde aber an deiner Stelle zuhause bleiben. Übrigens Gute Besserung!

Wenn es dir über nacht nicht besser gehen sollte, geh am besten morgen früh zum arzt, nicht das du dir was eingefangen hast. Wenns dir besser gehen sollte dann versuch es, dem Lehrer bescheid geben und dnn zum arzt kannst du ja alle male noch.

Steh morgen zur gewohnten Zeit auf und schau wie es dir geht

Zuhause bleiben, kann ja sein das es ansteckend ist

Was möchtest Du wissen?