Alufolie: Welche Seite nach außen- die matte oder die glänzende?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

soll Fleisch, Geflügel oder Fisch im eigenen Saft im Backofen gedünstet werden, ist Alufolie besonders geeignet. Wichtig bei Einwickeln: Die matte Seite muss nach außen zeigen, denn sie lässt Hitze durch. Anders, wenn man im Backofen nur einen Braten warm alten will:Dann muß glänzenden Seite nach außen zeigen, denn sie schirmt Hitze ab - verhindert, dass der Braten weiter gart und zäh wird.

Stimmt ja gar nicht! Selbst wenn es im Prinzip so ist, ist der Unterschied dermaßen gering, dass er keine Rolle spielt.

0

Das ist gehuppst wie gesprungen. Glänzend und matt entsteht nur durch die Herstellung, das geht offensichtlich nicht anders.

Wenn man mal die Stimmen auszählt steht es 3 : 4 für glatt innen. :-)

0

Die glänzende Seite wird die Wärme besser reflektieren, also nach innen. Allerdings ist Alufolie ein Metall, und unterhält guten Kontakt zur Außen- wie zur Innentemperatur. Also noch Dämmmaterial drum herum (Zeitung, Handtuch...).

Wie bei der Decke für Verletzte, die glänzende Seite nach innen. Aber eigentlich glaub ich, dass es fast wurscht ist.

Die glatte Oberfläche reflektiert die Strahlung in eine Richtung, die rauhe streut die Strahlung mehr. Kluge Menschen schliessen daraus dies oder das. Aber es ist egal, man wird keine Unterschiede feststellen können mit normalen Meßinstrumenten.

Was möchtest Du wissen?