Alternativen zum Pizzastein

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst eine einfache, unglasierte Granitfliese aus dem Baumarkt nehmen. Mind. 3, besser 4 cm dick. Kostenpunkt 2-3 Euro. Und dann noch der richtige Teig und die richtige Zubereitung und die Pizza wird besser als bei den meisten Italienern hierzulande. Hier ein Pizzakurs

http://goccus.com/campus.php?id=282

Pizzasteine gehören zu den Dingen, die man wirklich nicht braucht. Sie sind ein Mythos.

Kann auch nicht sagen warum da immer so ein hype darum gemacht wird. Wollte es halt mal probieren.

0

Man braucht sie vielleicht nicht, aber die Qualität der Pizza ist eine ganz andere. Wer es nicht ausprobiert hat, kann schwer mitreden. Allerdings setzt das voraus, dass neben dem Stein auch die richtige Zubereitung und der richtige Teig da sein muss.

0

Schamotte Stein, bekommt man unter 20€ - wenn du danach googlest, wirst du sehen das dieser viel öfter als ein "Pizzastein" verwendet wird!

Schamottstein im Baumarkt oder Baustoffhandel kaufen

Was möchtest Du wissen?