Alternative zu "Liebe Grüße", wenn man sauer ist..

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde "Mit freundlichen Grüßen" ist zwar formell aber in dem Fall noch zu freundlich ;)

Ich würde den Satz beenden mit:

Hochachtung Hans Wurst

@melodyshine,

im geschäftlichen Schriftverkehr ist die Schlussformel "Liebe Grüße" ganz unangebracht.

Es gibt eine allgemeingültige Schlussformel, die immer Anwendung findet, egal ob man positiv oder negativ gestimmt ist.

Handelt es sich um einen Brief, so lautet die Schlussformel "Mit freundlichen Grüßen".

Handelt es sich um eine E-Mail, so lautet die Schlussformel "Freundliche Grüße".

Freundliche Grüße

Delveng

Vielen Dank für deine Antwort, mit der du sicherlich recht hast. Allerdings habe ich ja schon einen langen Schriftwechsel mit der Firma geführt, wobei sich diese auch nicht mehr an die"Regeln des geschäftlichen Schriftverkehrs " gehalten hat ( "Hallo / Liebe Grüße" ). Da ich nun nicht unfreundlich werden wollte, aber dennoch mein Unbehagen zeigen wollte, habe ich nach einer passenden Schlussformel gefragt.

Freundliche Grüße. Melody

0

Was möchtest Du wissen?