Alternative für ''Sehr geehrte Damen und Herren'' genderneutral/richtig gendern?

4 Antworten

Das passt. Für Diverse gibt es noch keine Anrede, bisher ist es nur ein Geschlecht, keine Anrede.

Sehr geehrtes Divers

gibt es eben nicht. Bisher ist noch nichts dazu beschlossen.

Sehr geehrte Damen und Herren ist doch super....

es kann doch aber auch sein dass sich der Empfänger weder als Frau noch als Mann identifiziert

4
@mondfaenger

Also denkst du, dass sich solche Menschen ihr Leben lang unwohl fühlen sollen weil sie immer missgendert werden?

4
@bsldvsk

Das ist richtig, aber dafür wurde bisher offenbar keine Anredeform entwickelt. Man umgeht solche Probleme, indem man einfach den Ansprechpartner ermittelt....

4
@Orothred23

Ja stimmt. Trotzdem hoffe ich, dass bald so eine Anredeform eingefügt wird.

1
@bsldvsk

Da "divers" mittlerweile offiziell akzeptiert ist und benutzt wird, wäre es eine Maßnahme, ja....aber wie diese Anrede aussehen soll, weiß ich auch nicht....

2

Was möchtest Du wissen?