Als Zahnarzthelferin Berufsschullehrer werden, aber wie?

2 Antworten

Hallo,

ich habe etwas recherchiert und nur das gefunden:

Berufsschullehrer in Zahnmedizinischer Verwaltungsassistenz:

Also, ich denke, du müßtest schon Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin sein... Frag mal am besten bei der Landeszahnärztekammer.

LG. Emmy

Ich denke das Schwierigste wird die Geschlechtsumwandlung sein.

6

Ha ha

0

Fragen über den Beruf Zahnarzthelferin.

Hallo liebe Gutefrage Community! Ich interessiere mich für den Beruf Zahnarzthelferin und hätte einige Fragen zum Beruf. Ich würde mich sehr freuen wenn sich jemand von euch die Zeit nehmen würde sie (oder sogar alle?) zu beantworten. Vielen dank schonmal und liebe,liebe Grüße! ;)

Fragen:

°Welche Fähigkeiten werden erwartet? °Welche Zusatzqualifikationen sind hilfreich? °Welche Eigenschaften und körperlichen Voraussetzungen sind von Vorteil? °Wie viele Tage Urlaub hat man im Jahr? °Wie viele Arbeitsstunden sind wöchentlich üblich? °Welche Weiterbildungen sind möglich? °Welche Aufstiegschancen gibt es?

...zur Frage

Zahnarzthelferin nach langer Zeit wieder?

Hallo mein Name ist Katja ich bin 45 Jahre alt und möchte den Beruf Zahnarzthelferin als Teilzeit tätigen. Meine Frage ist ob das so einfach geht ich habe nur vor 25 Jahren ca eine Ausbildung als Zahnarzthelferin gemacht Ich kann mich da bestimmt nicht so einfach bewerben Muss man Schulungen röntgenschein oder so was machen? Ist ja schon sehr lange her

...zur Frage

Arzt oder Zahnarzthelferin?

ich finde beide Berufe sehr interessant und sehe in keinem von beiden Nachteile. Welchen Beruf findet ihr besser/schlechter und warum?

...zur Frage

Ist ein Berufsschullehrer im öffentlichen Dienst tätig?

Ich muss ein Dokument ausfüllen. Gefragt ist, ob meine Eltern im öffentlichen Dienst tätig waren.

Ich verstehe darunter einen Beamten und dazu gehört doch der Beruf als Berufsschullehrer, oder nicht?

...zur Frage

Berufswechsel möglich von Zahnarzthelferin zum Sanitäter?

Hallo ich habe bald meine Ausbildung beendet und bin dann Zahnarzthelferin.. meine Frage ist ob ich ohne einer erneuten 3 jährigen Ausbildung auch im Sanitäter Beruf tätig sein könnte? Oder müsste ich eine erneute Ausbildung machen? Und was ist der Unterschied zum Sanitäter und zum Notfallsanitäter??? Habe im Internet recherchiert und gelesen das man den Sanitäter in 3.5 Monaten erwerben kann.

LG:)

Ps: bitte höfflich, ehrliche und sachliche Antworten. Keine mit warum hast du den nicht gleich als sanitäter eine Ausbildung gemacht etc..danke

...zur Frage

Als Ingenieur Berufsschullehrer werden?

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken von meinem bisherigen Beruf als Maschinenbauingenieur in die Lehrtätigkeit zu wechseln, und zwar an eine Berufsschule. Wie geht man die Sache an? Vielleicht gibt es ja persönliche Erfahrungen oder Leitrichtlinien im Netz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?