Als gelernter Karosseriebauer...Selbstständig machen..u als Sub arbeiten?Möglich?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klar ist das zulässig. du solltest nur darauf achten das du nicht nur für einen auftraggeber arbeitest. gründe eine unternehmergesellschaft, haftungsbeschränk. sogenannte ein euro gesellschaft. da kannst du dich dann selber anstellen. deinen lohn zahlst du dir praktisch selber. such dir einen steuerberater vor ort der wird dich beraten. auch die ihk und die handwerkskammer solltest du kontaktieren. die idee finde ich gut. als lohn für deine arbeit solltest du mindestens 19 euro veranschlagen. denk an versicherungen. kalkulier dier das ganze ganz genau durch. viel glück. gruss akademikus

Schreib mal deine frage da hin kael2010@web.de Soweit ich weiß hat dieser ein gutes und funktionierendes geschäftskonzept in kfz und/oder karosserie. Mein bekannter fand die infos auf jeden fall super. Gruß sanny

Wenn mir noch jemand vielleicht sogar aus eigenen persönlichen Erfahrungen berichten kann...wäre ich sehr dankbar!!!!!!

Was möchtest Du wissen?