Als Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik, Familie versorgen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie viel Geld Du später benötigst wird Dir hier wohl niemand sagen können. Mit dem von Dir angenommenen Nettogehalt sollte das unter normalen Umständen funktionieren. Normal heißt, daß Du Dich in Deinem Dir finanziell vorgegebenen Rahmen hälst. Mag sein, es ist alleine bzw. zu zweit mit zwei vollein Einkommen möglich, teure Urlaube zu machen, wirst Du das mit nur einem Gehalt, Frau und Kind wahrscheinlich nicht mehr können... aber es gibt für Dich dann andere Ziele, die wieder erschwinglich werden. Selbst beim Auto kann man viel Geld sparen... wenn man sich in seinem Rahmen bewegt. Dann gibt es Wohnungen zur Miete, zum Kaufen... und die gleiche Nummer mit Häusern. Wie gesagt: Es muß Deinem Rahmen entsprechen.

Fortbilden ist natürlich nicht schlecht und wirkt sich auch finanziell positiv aus; jedoch mußt Du die Zeit des Lohnausfalls rechnen und diese mit dem Mehrverdienst gegenrechnen... da kommst Du gerne mal in zweistellige Jahre, ab da Du dann im Plus bist. ... Deine Entscheidung. Nur solltest Du mit der Weiterbildung nach Möglichkeit fertig sein, bevor die Kinder kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FecksLP
01.02.2017, 16:53

Meines Wissens nach ist mit 2000€ das Bruttoeinkommen gemeint

0

Als elektroniker bist du glaube ich sogar noch besser dran als industriemechaniker.. und denk erstmal an dich und deine rente. Es wird also ziemlich knapp bzw wird auf langzeit nicht reichen wenn zusatzbelastungen wie familie hinzukommen. Verlasse dich nicht darauf das du mit deiner Rente überhaupt deine Wohnung zahlen kannst ohne nebenkosten und essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh 2000 € da brauchste aber nen guten Betrieb. Dir bleibt eventuell Elektriker auf Montagebasis da bekommste schonmal mehr aber ob sich das lohnt is ja schon wieder die 2te Frage oder halt weiterbilden. Meister oder Techniker?,!
Liebe Grüße Android27

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Android27
01.02.2017, 16:17

Und soweit ich weiß bzw es mitbekommen habe verdient man in der Industrie hier aufjedenfall mehr.

0

Das kann man jetzt noch nicht beurteilen wie die Lohnentwicklung geht, und 2000€ netto oder Brutto ist,auch ein unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FecksLP
02.02.2017, 18:54

Brutto

1

Was möchtest Du wissen?