Kann man als B-Jugend Spieler in der C-Jugend spielen?

9 Antworten

Also eigentlich geht das nicht, da du als B-Jugend Spieler älter bist (oft auch mehr Erfahrung hast, vllt auch körperlich überlegen bist) und deshalb nicht bei den jüngeren, in deinem Fall die C-Jugend spielen kannst.
Als ich noch Jugend gespielt hab, war es allerdings so, dass ich 1.Jahr A-Jugend wäre, es aber keine A-Jugend gab und unsere B außer Konkurrenz gespielt hat. Da das Spiel dann sowieso nicht gewertet wird hab ich von 90% der gegnerischen Mannschaften auch das Recht bekommen mitzuspielen, aber das darf immer die andere Mannschaft entscheiden.

Nein, eigentlich darf er dann spielen. Nur, der Schiri muss es im Spielbericht eintragen und es droht eine Strafe für die Mannschaft. Wenn es dann mehrmals vorkommt, kann es sogar sein dass alle Punkte der Mannschaft abgezogen werden.

0

Man kann immer nur höherklassig spielen, aber nie aus einer höheren Klasse in einer niedrigeren... stellt dir mal vor ein Nationalspieler würde seinem Heimat-Regionalverein in der C-Jugend mal eben nebenbei den Torwart kaputtschießen und Torschützenkönig werden.

Geht natürlich nicht, denn Du solltest schon in Deiner Altersklasse spielen, ansonsten wäre es Wettbewerbsverzerrung... In der A-Jugend könntest Du hingegen spielen... 

Was möchtest Du wissen?