Alpträume (dschinn, islam)?

6 Antworten

Dein Körper hat so eine Funktion die dich paralysiert wenn du schläfst. Damit du nicht schlafwandelst. Wenn du besonders müde bist kann es sein, dass du aufwachst und du in ein Halbtraum bist. Daher kommt auch die Gestalt, da du ja noch schläfst. Auch deshalb bewegt sich dein Körper nicht. Wenn du ruhig bleibst kannst du die Form von der Gestalt ändern. Du kannst es z.B zu einem Einhorn ändern. Du darfst einfach keine Panik kriegen und nicht zu lange auf bleiben.

Hört sich an wie Schlaflähmungen. Sollen ungefährlich sein. Habe ich auch von Zeit zu Zeit, wenngleich sie sich auch ein klein wenig anders äußern. Jeder Mensch hat sie mal im Leben. Jeder bemerkt es aber gar nicht.

Ich denke mal das es etwas psychisches ist ich würde vllt mal zu einem Psychologen gehen. Hatte mal sowas ähnliches wegen Depressionen.

Was möchtest Du wissen?