aktiv subwoofer direkt an mixer anschliessen?

2 Antworten

Zusätzlich einen Verstärker anzuschließen, wenn man aktive Boxen koppeln will, ist eine ganz schlechte Idee. Das Last tragende Signal des Verstärkers würde die Lautsprecher zerstören. Entweder arbeitest Du (unschön) mit Adapterkabeln, oder Du verwendest eine Frequenzweiche.

Von XLR auf Cinch anschließen, gibt entsprechende Kabel.

Warum brummt mein DJ Mixer (Behringer DDM 4000) inklusive allen Kanälen laut, egal was man anschließt?

Hallo!Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Behringer DDM4000 gebraucht gekauft, doch als ich ihn in Betrieb nehmen, und erst einen Kanal bestücken wollte, fiel mir schon auf, dass der Kanal ein konsequentes Signal zu haben schien, ohne dass irgendetwas auf meinem Player lief. Dann schloss ich meine Anlage an, und es kam ein lautes Brummen aus den Boxen, sogar auch, wenn nicht mal etwas angeschlossen war. Nun ist die Frage, hat mich der Verkäufer betrogen oder habe ich irgendeinen Fehler gemacht der das Brummen herbeiführt? Was nämlich auch wirklich komisch ist, ist dass das Brummen unabhängig vom Pegel der Boxen ist, auch wenn der Regler in den Boxen ganz unten ist, ist es da...Im Stromkreis hängen letztendlich nur 2 aktivboxen, der Mixer, und 2 Reloop rmp3 alpha...Wäre für eine Antwort sehr dankbar, habe schließlich mein komplettes erspartes für das setup ausgegeben....

kleiner Nachtrag: mit 2 XLR kabeln funktioniert es mittlerweile, doch über chinch - keine chance....

Weiterer Nachtrag: Problem gelöst -> 2 Steckdosen verwendet

...zur Frage

HK Audio Premium PR:O 18 Sub A anschließen?

Nabend :)

Nu, endlich ist meine neue Anlage da, bestehend aus: 2 HK Audio Premium PR:O 12 und einer Crwon Xli 2500. Dazu besitze ich noch ein VMX 1000 von Behringer.

Gerne würde ich mir dazu noch den passenden Subwoofer (HK Audio Premium PR:O 18 Sub A) holen...da der VMX 1000 ja ein XLR Ausgang für ein Subwoofer besitzt, würde ich diesen gerne über den Anschluss anschließen. Gehe ich von dem Anschluss mit einem XLR Kabel in den Subwoofer? Zb in Input L? Oder muss ich ein Y-Stecker nehmen und vom Subwoofer Ausgang am Mixer mit diesen dann in Input L & R gehen? (Ein neuer Mixer kommt bald, dann aber auch mit ein Subwoofer Ausgang)... Und wie sieht das denn aus wenn ich mir irgendwann (nächstes jahr zb) noch einen 2. Subwoofer dazu kaufe?! Einfach dann vom 1. Sub von beide Outputs und dann rüber in den 2. In Input? Und wäre dann ein Limiter und/oder eine Frequenzweiche ratsam? Oder wäre ein Limiter auch jetzt mit nur 2 Fullranger ratsam?

Vielen dank schonmal :)

...zur Frage

Passiver Subwoofer hat kein Coaxial-Anschluss

Hallo,

ich wollte mein 5.1 Soundsystem von Canton an den VSX-323 Receiver von Proneer anschließen, habe dann aber gemerkt, dass mein Subwoofer gar kein Coaxial-Anschluss hat.

Vorschläge dies zu umgehen würden mich sehr freuen..

Hier ein Link zu Bildern:

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=93&thread=8947

...zur Frage

Wo Subwoofer anschließen?

Hallo! Habe das Behringer XENYX X1204 USB

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Behringer-XENYX-X1204USB-/art-PAH0009508-000

Wo soll ich einen Subwoofer anschließen? Habe schon 2 Boxen an den XLR-Outs.

Einfach dranhängen? Habe noch 2x ALT 3-4 Outs und 2x Control Room Outs Subwoofer: Behringer Eurolive B1200D Pro

musicstore.de/de_DE/EUR/Behringer-EUROLIVE-B1200D-Pro-aktiver-12-Subwoofer/art-PAH0013310-000

Danke!

...zur Frage

Boxen/ Subwoofer verbinden XLR

Ich habe zwei große Boxen sowie einen Subwoofer mit XLR-Ausgängen. Was ist der einfachste bzw. billigste Weg, diese zusammen- und auf Klinke oder Chinch zu bringen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?