Akku vom Laptop geht leer obwohl am Strom angeschlossen...

3 Antworten

Hatte ich auch mal! Habe einfach den Stecker raus (!!!) und Lappi aus! Dann Akku raus nehmen und wieder rein legen. Danach sollte es wieder gehen! War zumindest bei mir so!

Bei mir auch, nur mit dem Unterschied dass er auf den Strom nicht reagiert und er nur durch ein bisschen Pusten auf das Akku wieder anging, aber 0% die verblieben bereiteten mir nur eine kurze Freude, da kein Strom. Ich schick das mal weg, allzu groß kann der Schaden nicht sein.

0

einfachste Sache der Welt: auf zum Händler -> Garantie -> neuer akku

und tipp: wenn du vorhast den Rechner über längere Zeit zu benutzen während er ans Stromnetz angeschlossen ist, mach den Akku raus für diese Zeit denn der Akku pendelt dann immer zwischen 100% und 99% un das bekommt dem garnich gut. Also wenn Akku voll während der Lappi am netzteil hängt, Akku raus.

Ja, das Problem ist nicht der Stecker sondern, das Teil im Laptop wo du ihn immer angesteckt hast! Wahrscheinlich ist irgendwas draufgelegen oder es wurde öfters belastet und dann passiert das.

Die Frage ist ob es etwas bringt ihn reparieren zu lassen! (Das kann so viel kosten wie ein neuer Laptop!)

Ich weiß nicht wie gut du dich auskennst aber du könntest ihn ja mal aufschrauben und nachsehen ob das Teil wackelt oder ob Schmutz drinnen ist und ähnliches.

Die Theorie dass der Stecker defekt ist, sollte auch mit berücksichtigt werden und nicht nur der Akku. Als ich auf das Akku pustete ging der Laptop wieder an (für kurze Zeit, da ohne Reaktion auf Strom). Sollte ich mir Gedanken drüber machen.

0

Was möchtest Du wissen?