Airbagfehler bei Mazda 6?

2 Antworten

Ich hatte ähnliches schon öfters bei meinem Demio. Eine Werkstatt wollte den Airbag austauschen (bzw. hat das angeblich auch, unnötige Kosten, wie ich später festgestellt habe). Die Stecker unter dem Sitz hatten einen Kontaktfehler. Deine Blinkcodes passen aber nicht zu dem Fehler. 22 wäre Crashsensor Seitenairbag, 33 gibts nicht. Kontaktfehler bei irgendwelchen Steckern könnte es trotzdem sein.

Erstes blinken erste Ziffer, zweites (nach Pause) zweite Ziffer

Airbag Fehlercode Mazda

1 SRS - Steuergerät
2 SRS - Steuergerät
3 Versorgungsspannung
6 Fahrerairbag
7 Beifahrerairbag
11 Pyrotechnische Gurtstraffer, Fahrerseite
12 Pyrotechnische Gurtstraffer, Beifahrerseite
22 Crashsensor Seitenairbag
25 Crashsensor Seitenairbag, Fahrerseite
26 Seitenairbag, Fahrerseite
32 Crashsensor Seitenairbag, Beifahrerseite
35 Crashsensor Seitenairbag, Fahrerseite
37 Seitenairbag , Beifahrerseite
44 Sitzbelegungssensor Beifahrer
45 Sitzbelegungssensor Beifahrer
46 Deaktivierungskontrollleuchte
47 Sitzbelegungssensor Beifahrer
48 Sitzbelegungssensor Beifahrer
91 SRS - Kontrollleuchte


7

Also denkst du, dass es ein Kontaktfehler an den Steckern unter dem Sitz ist? Kann ich die auseinander ziehen und mal ausblasen?

0
56
@Geisterhund

Ich weiß nicht wie das beim 6er ist, bei mir sind die nur für die Sitzerkennung. Aber einen Versuch ist es wert. ich behandle die auch mit Kontakt Gold 2000, das ich sonst für andere Zwecke brauche. Dann ist wieder einige Zeit Ruhe. Aber sicherheitshalber vorher Zündung aus

1
7
@unlocker

Aber wenn ich die Kabel auseinander Ziehe, kann nichts weiter passieren, wenn ich sie genauso wieder zusammen stecke? Sind immerhin 5 Stecker...


0
56
@Geisterhund

Wenn die Zündung ausgeschaltet ist ist das auch Stromlos. Die Stecker sollten auch vertauschsicher sein

1

Hast du vielleicht etwas auf den Beifahrersitz gelegt?  Wenn ich meine Tasche auf den Sitz lege und da ist zum Beispiel ne Wasserflasche drin, passiert das auch!  Selber dran rumbasteln würde ich auf gar keinen Fall! 

7

Da saß jemand drauf, der aber angeschnallt war. Nach lösen und wieder anschnallen leuchtete die Lampe immernoch.

0

Backofen und Ceranfeld

Hallo. Vor 4 Tagen habe ich gebacken. Als ich am nächsten Tag in die Küche kam, es war noch dunkel,sah ich an dem Heizschalter die Lampe brennen.ich bekam einen Schrecken und dachte ich hätte den Backofen nicht ausgeschaltet. Dem war aber nicht so.Der Backofen war kalt. Manchmal ist die Lampe dunkel,flackert aber. Gestern habe ich gekocht und plötzlich ging die Lampe über dem Schalter der Ober und Unterhitze an. Beim Kochen habe ich die Lampen auf dem Ceranfeld,was auch alles funktionierte.Auch der Backofen ist funktionsfähig.Nur stört mich das Licht,obwohl alle Funktionen aus sind.. Aber warum gehen immer die Lampen des Backofens an,oder stellen sich nicht aus.Also, auch wenn die Lampen brennen ist alles ausgestellt. Wer weiß vielleicht einen Rat was es sein könnte. Vielleicht ist ja hier ein Elektriker drunter. Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?