Agressive Kakadu Zwergbuntbarsche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wahrscheinlich pflegen sie schon das Gelege bzw. die Larven innerhalb der Höhle, erst dann werden sie "aggressiv", denn sie müssen ihren Nachwuchs vor den Fressfeinden verteidigen.

Während der Balz sind sie nicht agro.

Dass diese Fische aber so reagieren, wenn sie brüten, weiß man, bevor man sie kauft. Und dass Welse keine Reviergrenzen kennen und beachten können, weiß man auch.

machen kannst du gar nichts, denn das ist ein natürliches Verhalten. Für die anderen Fische, die in einem kleineren AQ wenig Möglichkeit haben auszuweichen, ist dies natürlich nicht sehr schön. Sie können an diesem Stress schnell krank werden.

Da du zur Aufzucht von den Kleinen aber gezüchtete Nauplien brauchst, wird es nicht lange dauern, dann ist wieder Ruhe, denn ansonsten überleben die Kleinen nicht lange.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Furfur
29.05.2016, 17:13

Vielen Dank ^ ^

0

Hallo,

Ja es kann sein, dass sie ihr Revier verteidigen und bald Eier legen. In einem Gesellschaftsbecken wird jedoch meistens nichts draus. Sofern das Becken genug Platz zum ausweichen hat musst du dir um die anderen Tiere keine sorgen.

Und bitte hole den Betta Splendens da raus er gehört in strikte Einzelhaltung.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Furfur
29.05.2016, 17:15

Was soll ich mit ihm dann machen?

0

Was möchtest Du wissen?