aggressiv durch Fitnesskram?

5 Antworten

Hallo! Es gibt schon einige Mittel, die aggressiv machen und im Sport eingesetzt werden können - auch im offiziellen Leistungssport, ist dann allerdings Doping. Schaffen leider auch Vorteile. Nimmst Du genug davon, springst Du für 100 Euro von einer Flugschanze. Könnte jetzt auch Produkte nennen - besser nicht. Vorteil : Der Boxer hat keine Angst mehr vor dem Gegner, der Handballtorwart nicht mehr vor dem Ball usw. So gesehen erfolgt eine Leistungssteigerung. Aminosäuren / Creatin und sonstiges wird nicht aggressiv machen. Nur ändert gerade der Kraftsport oft den Menschen, und da kann latente Aggression auch ausbrechen. Schick ihn bei mir vorbei - ich werde das ganz sanft regeln...

Ja es stimmt ein damaliger Freund von mir geht jetzt schon ein Jahr trainiren mit diesem kreatin Zeugs und anderes von Peak er ist nicht mehr der alte und viel aggressiver geworden...

Diese Überheblichkeit kann davon kommen, dass er Treiningserfolge sieht und sich auf einmal für was besseres hält. So was wie: ey yo ich geh trainieren bin hier der Macker und was kannst du??

Wenn das tatsächlich so ist, ist es traurig, dass die inneren Werte so weit nach unten abgerutscht sind bei ihm.

aminosäuren und kreatin machen nicht aggressiv

aggression ist eher eine nebenwirkung von roids

Anabolika kann aggressiv machen.

Was möchtest Du wissen?