Macht man Aerobic besser mit Body oder engem Top?

4 Antworten

Aerobic macht man am besten Outdoor. Am allerbesten nachmittags im Stadtpark.

Natürlich in Strumpfhosen. Also Top nutzt man natürlich auch eine Strumpfhose. (Tipp: Schneide vorher den Zwickel heraus - sonst könnte es ein wenig komisch wirken).

Dazu Schläppchen. Oder etwas noch Schlapperes...

Lass dich nicht von den Reaktionen beirren. Sehr intelligente Menschen werden kein Problem damit haben - okay: davon gibt es nur verdammt wenige. Weniger intelligente Menschen werden dich dumm anschauen. Völlig hohle Menschen werden einfach mit entsprechender Kleidung mitmachen.

Grüße,

Tanja

Bei Wettkämpfen werden Body und Strumpfhose gefordert.

Für das optische Erscheinungsbild dürfte diese Kombination sicher auch wirklich vorteilhaft sein.

In einem "Kurs" dürfte es es allerdings nicht primär auf das Erscheinungsbild ankommen.

Also zieh an, was dir am bequemsten erscheint.

Liebe Grüße,

Tanja

Sie lassen die auswahl, weil es nur drauf ankommt, was dir lieber ist. Ein body hat den vorteil, dass er bei den bewegungen nicht hochrutscht, bei einem engen top ist das eher mal der fall. Also wär body vermutlich sorgloser. Bei leggins oder strumpfhose kommts drauf an, ob du noch was an den füßen haben möchtest (zusätzlich solltest du gymnastikschläppchen tragen für besseren halt)

Ich empfehle Strumpfhose, Body und Schläppchen.  

Wofür hast du dich entschieden?

Was möchtest Du wissen?