Acrylbild auf Leinwand lackiern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi.Es gibt bei Rossmann verschiedenen Acryl lack.Zum Beispiel von Viva als Mat oder Glänzend in 50ml.Oder alles sprüh Lack (gibt auch bei Kodi)von Rossmann ist es von Rico Design 150ml er ist für Acryl,Öl,Papier,Metall,Holz,Kunststoff,u.a.Styropor vertraglich.Ist für Verwendung auf Keilriemen Leinwand gedacht.Erste habe ich schon ausprobiert ist super auch Acryl /Struktur Paste.Kann ich empfehlen.Zweite habe heute erst gekauft weil mit 50ml.zu wenig für 100/70/3,5cm .Leinwand ist.Für mittlere reicht aber sehr knapp.Und mit Pinsel aufzutragen ist nicht gerade sparsam.Dann ist Sprühlack besser.Ist beides nicht Teuer unter ca. 5€.

Viel Glück bei deinem Gemälden.Wenn du noch Fragen hast schreib mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze Lascaux Transparentlack 3-UV, 4 Teile Lack zu 1 Teil Wasser. Am Besten liegend (auf Holzböcken) satt, gleichmäßig und schnell lackieren und nach der Trocknung (ca. 12 Stunden), eine zweite Schicht aufbringen. Bei großen Bildern einen breiten Flächenstreicher benutzen z.B. bei Bildern von ca. 100 x 100 cm nehme ich einen 12 cm breiten Pinsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Giesela96 29.07.2016, 14:47

danke für deine Antwort :) und wie ist es mit lack zum sprühen? habe gehört damit bekommt man ein gleichmäßigeres ergebnis hin.. ?

0
RudolfRox 30.07.2016, 07:05
@Giesela96

Auch gleichmäßiges Sprühen will gelernt sein. Grundsätzlich führen beide Wege zum Erfolg. Ich persönlich bevorzuge eine Pinsellackierung, da weniger Müll, weniger Abdecken, kein Sprühnebel. Die Lackierung soll ja dem Schutz des Bildes dienen, da muss schon eine Mindestschichtdicke aufgetragen werden, denn wo nichts ist, kann auch nichts schützen.

0

Was möchtest Du wissen?