Ackerfläche begradigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo koebesbloomi,

Da ich aber ein faules Schwein bin, und Geld keine Rolle spielt, suche
ich nach einer Lösung, wie das alles möglichst schnell verwirklicht
werden kann.

Nachdem das Geld keine Rolle spielt, ist es doch ganz einfach, hol Dir einen Landschaftsgärtner, bzw. Landschaftsarchitekten, oder einen sonstigen Fachbetrieb und vergib den Auftrag

Auf diesem Feld standen große Kirschbäume, welche ich schon von einem Spezialisten habe entfernen lassen.

So große Spezialisten können das nicht gewesen sein, sonst hätten sie gleich die Wurzelstöcke heraus gefräst und nachdem das Geld keine Rolle spielt, auch gleich die frei liegenden Wurzeln in Regie entfernt!

Möglichkeiten gibt es von Bagger mit Planierschaufel, bis zum Gräder,

https://www.google.de/search?q=gr%C3%A4der&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjMtI-5wMrMAhUCVBQKHYgAC3wQsAQIOA&biw=1131&bih=675&dpr=1.13

vom Bodenaustausch bis Rollrasen!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Landschaftsbaubetrieb anrufen und Auftrag erteilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Gartenbaufirma

Bagger und alle Wurzeln raus 

Begradigung und dann Rollrasen, fertig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koebesbloomi
08.05.2016, 12:53

Die Wurzeln liegen nur oben drauf. Ich frage mich halt eher, wie eine gartenbaufirma das in Angriff nimmt. Aus planungstechnischen Gründen würde ich halt gerne wissen wie so eine Begradigung abläuft ;)

0

Was möchtest Du wissen?