Ernährung ist tatsächlich der größte Punkt. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten 90% der Abnehm-Erfolge werden durch gute Ernährung erzielt. Und das muss noch nicht einmal bedeuten, dass du viel wenige essen musst, nur anders. Außerdem purzeln die ersten Pfunde noch sehr leicht. Ich selbst habe letztes Jahr 20kg in 6 Monaten abgenommen. Und glaub mir, ich bin kein Sportler.

Natürlich sollte Bewegung im Allgemeinen auch eine Rolle spielen. Ich hatte damals einen Job im Handwerk. Da konnte ich mir das Fitnessstudio sparen. Aber wenn du keine Lust auf Fitnessstudio hast, kann es auch schon mal helfen, wenn man einfach jeden Abend eine halbe Stunde oder so spazieren geht.

Zur Ernährungs-Umstellung kann ich tatsächlich (aus meiner Erfahrung) Weight Watchers empfehlen. Die haben ne ziemlich coole app, mit der man Punkte Zählen kann. Man bekommt basierend auf Körperbau, Größe und Gewicht ein Punktelimit. Dieses SOLL man jeden Tag ungefähr erreichen. Natürlich nicht überschreiten aber erreichen, damit der Körper trotz Diät noch genug Energie bekommt bzw. verarbeiten kann.

Ich persönlich fand das sehr hilfreich und es ist deutlich einfacher einzuhalten als man im ersten Moment vielleicht vermutet.

Viel Erfolg

MfG Bloomi

...zur Antwort

Vorteile: 

1) bessere Grafik und FPS

2) angenehmeres Gameplay bzw. Bedienung (meiner Meinung nach)

3) Mods (wer Lust drauf hat)

4) Steam

5) ...ich könnte noch mehr nennen aber das sind die wichtigsten...

Nachteile:

1) die Spiele werden meistens für PC als letztes veröffentlicht

...zur Antwort

Um mal ganz ehrlich zu sein (es möge sich bitte niemand ein Beispiel an meiner Einstellung nehmen): Solange deine Noten in der Schule noch gut sind (bzw. gut genug für deine Ansprüche) ist es doch vollkommen egal wie, wo, wieso und wann du zur Schule gehst oder nicht. Nur denk immer daran, dass deine Noten nach einiger Zeit garantiert darunter leiden, dass du den Schulstoff verpasst. Ich war auch höchstens 3 mal pro Woche in der Schule und habe trotzdem eine 1,8er Abitur gemacht. Dafür musste ich aber auch kurz vor dem Abi ne Menge nachholen. Mir hat's gereicht und ob dir deine Noten gut genug sind, musst du selber wissen.

...zur Antwort

Wenn der dich raus wirft, kannst du das Geld was du bisher bei ihm bezahlt hast zurück fordern und dir einfach eine neue Fahrschule suchen (was ich dir nach deiner Schilderung sowieso empfehlen würde).

...zur Antwort

PS: Ich besuche dort 4 Wochen lang eine Sprachschule mit 35h/Woche

...zur Antwort

Ich denke in einer Zeit von extremer Migration und Internationaler Instabilität ist Merkel eine der Besten die wir uns vorstellen können. Ich glaube nicht, dass Gabriel oder Steinmeier eine Derartige Herausforderung wie die Flüchtlingskrise so gut bewältigt hätten. (Ich will nicht sagen, dass Merkel ALLES GENAU RICHTIG gemacht hat, aber ich denke andere hätten es schlechter gemacht).

Ich werde mal abwarten wie sich die Internationale (Außen-) Politik bis nächstes Jahr entwickelt bevor ich mich festlegen würde wen ich wähle. Meine Wahl hängt auch etwas davon ab wie die Wahlen in den USA verlaufen. (Mein Größter Kritikpunkt gegen Merkel ist definitiv das TTIP-Abkommen, weil mir ein Merkel-Abschied vorschwebt, wie er damals beim Schröder gewesen ist. Vertrag Abschließen und nach dem Rücktritt im Aufsichtsrat von irgendeiner mega-Firma sitzen und sich in der freien Wirtschaft mit Geld berieseln lassen)

Grundsätzlich halte ich Angela Merkel aber für eine bodenständige Politikerin, die ihre Vorstellungen trotz Gegenwind durchsetzt.

...zur Antwort