Achtung eklig - Loch im Zahnfleisch nach Weisheitszahn-OP?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :)

Die Heilung des Lochs dauert richtig lange, viele Wochen oder sogar mehrere Monate. Bei mir hat es glaub ich fast ein halbes Jahr gedauert, bis kein Loch mehr zu sehen war.

Zu dieser Füllung fallen mir 2 Sachen ein: Entweder, es haben sich Essensreste verfangen, die dort schwer rausgehen. Dazu würde ich dir empfehlen, eine Spritze (möglichst groß, ohne Nadel) in der Apotheke zu holen, diese mit Wasser aufzufüllen und das Loch damit zu spülen. Oder aber, es ist der Wundpropf, der die Wunde noch einige Wochen lang auffüllt und durchaus mal eklig schmecken kann. Es ist allerdings gut, wenn der noch bleibt, weil er den Knochen und die Wunde schützt.

Sollten die Schmerzen aber unangenehm oder pochend werden oder solltest du dich krank fühlen (oder generell zu beunruhigt wegen der Sache sein), würde ich dir raten, zum Zahnarzt zu gehen. Der kann innerhalb von Sekunden sagen, was los ist. Die Behandlung, sollte dort etwas nicht stimmen, ist auch nicht schlimm (z.B. ausspülen oder ein lokales Antibiotikum reinfüllen).

Gute Besserung :)

ich danke dir! :)

das mit der Spritze ist ja ne gute idee! rum stochern will ich da ja eigentlich auch nicht aber ich ekel mich vor mich selbst wie das aussieht.. wollte erst ein foto dazu machen aber dachte mir das ich euch das mal erspare 😂

also jetzt gerade pulsiert es.. ich beobachte das mal und gehe ansonsten mal zum Zahnarzt - danke danke! :)

0
@MsBlueberrypie

Hmm, wenn es pulsiert und in der Kombintion eklig schmeckt, würde ich vielleicht doch eher mal kurz zum Zahnarzt gehen, bevor es eine größere Entzündung wird. Danach kannst du ja immernoch die Spritze verwenden :D

2

Es dauert einige Wochen, bis dieses Loch -Zahnfach des Weisheitszahnes - verheilt ist.

Du solltest nicht mit irgendwelchen Gegenständen darin rumfummeln. Das "Gelbe", welches du herausgefriemelt hast, ist wahrscheinlich Fibrin gewesen, welches unbedingt in der Wunde verbleiben muss!

Wenn du postoperative Probleme hast, gehe zum Zahnarzt!

Was möchtest Du wissen?