Accounts verkaufen welche spiele?

5 Antworten

So also als aller erstes mal vorweg seit erlich leute niemand achtet auf rechtschreibung hier. So und jetzt zu dir das mit den Acc würde ich sein lassen an deiner stelle es nützt nichts und kostet viel zeit. Mein Vorschlag ich weiss natürlich nicht woher her du kommst aber es gibt sicher noch mehr leute die von dort kommen wo du kommst und sicher haben ein paar von denen kinder vielleicht sogar im Grundschulalter denen könntest du nachhilfe anbieten ja ich weiss was du jeztt denkst doch hör mal das habe ich damals in der CH auch gemacht weil in dem Kaff wo ich wohnte nur Romanisch gesprochen wurde auch in der Schule also habe ich damals anderen deutschsprachigen nachhilfe in Mathe gegeben da ich die sprache beherschte naja überlegs dir ansonsten wenn ihr wirklich gamen wollt dann würde ich dir eher raten Spielgold zu verkaufen ist zwar auhc illegal aber naja vom Zeitaufwand her ist es doch besser......so ansonsten hier noch etwas was ich damals gemacht habe nachdem Nachhilfeunterricht flöten ging xD. Ich habe (damals mit 15) das Tom Sawyer Prinzip angewendet (hab ich so bennant) kennst sicher die geschichte als er den zaun streichen musste und dann hat er es andere machen lassen und er hat sie dazu bekommen alleine dadurch das er es ihnen schmackhaft gemacht hat also folgendes so hatte ich es gemacht hing in einem supermarkt(nicht so wie hier in de) ein schild auf wo drauf stand das ich Rasenmähe oder wenn nötig Schneeschaufle (haltet die klappe klugscheisser) also als ich genug nachfragen hatte (so 5-9) habe ich mit den "kunden" vereinbart das ich das mache wenn sie mal weg sind um sie nicht zu stören und sie sollten sich dann melden sobald sie ausser haus sind. Als dann die Anrufe kamen habe ich für den Tag mir 11 Jährige gesucht die diese Arbeiten übernehmen und das nur für die hälfte von dem was ich verlangt hatte xD das wussten die natürlcih nicht auf jedenfall habe ich so 500.- verdient leider kam man mir dann dahinter...ich habe aber es dann so ausgelegt das wir so eine gruppe wären die das dann macht, naja jede kluge idee bringt nachahmer nach sich und ich wurde aus dem "geschäft" rausgeschmissen auf jedenfall ist es einen versuch wert xD damit ich die kapazität nicht weiter überschreite höre ich jetzt auf ich habe noch auf mehrern arten später kohle verdient doch das sollte vorerst reichen ach und ein kleiner tipp: Sei erfinderisch alles ist einen Versuch wert. Hoffe ich konnte irgendwie helfen xD Mfg Attilus

Also du konntest ungefähr vor 2 Jahren einen Account bei Metin 2 verkaufen jetzt nicht mehr. Bei kostenlosen Spielen würde dir eher keiner einen Account abkaufen wenn er nicht SEHR GUT ist. Außerdem ist das verkaufen von Online Accounts illegal. Wenn ihr ein Online Spiel spielen könnt dannt seit ihr bestimmt nicht zu jung um Nachbarn oder Eltern zu Helfen und dabei auch Geld zu verdienen oder bei anderen typischen Kinderarbeiten (Babysitten,Rasen mähen...)

Bei denmeisten Spielen ist der VERKAUF eines Accounts verboten.

Was möchtest Du wissen?