Abzocke vom Fahrkartenkontroleur?!

7 Antworten

So wie ich das lese, bist du mit der Linie A gefahren. Die neue Tarifzone gilt aber erst ab Haltestelle S-Bahnhof Potschappel

Ne die gilt ab Freital Burk, jedenfalls wenn man mit der B fährt

0

Ich war selbst schon Busfahrer bei den DVB und ich kann dir sagen, dass der Kontrolleur recht hat. Die Fahrkarte wird nicht ungültig, wenn du sie schon 1 Station vor der Tarifzonengrenze entwertest! Keine Ahnung wer dir den Quatsch erzählt hat.

Der Kontrolleur war bestimmt ich! Es steht in der Allgemeinen Beförderungsordnung vom VVO drin. Der Fahrgast ist verpflichtet bei zustieg die Fahrscheine komplett für die gesamte Fahrtstrecke zu entwerden. Und es ist auch nicht richtig wenn man eine Einzelfahrt als Anschluss in Dresden entwerden tut, dass sie dann nicht mehr gültig währ. Totaler Quatsch!

naja theoretisch haben die schon Recht, denn du kannst die Fahrkarte schon vorher entwerten und trotzdem gilt sie dann für Freital - wobei es Kontrolleure gibt -die da auch wieder rumspeckern....aber es gibt doch diese VVO-Kundengarantie, wo man Beschwerde einreichen kann, bzw. können eure Eltern vielleicht ein Schreiben an die VVO senden - zumindest ist es einen Versuch wert,das ihr dann vielleicht nur 10 Euro Bearbeitungsgebühr (wie bei zu hause vergessener Fahrkarte,die nachgereicht wird) bezahlen müsst......probieren würde ich es, besonders dann wenn ihr in den Beförderungsbedingungen des VVO bzw. DVB keine eindeutigen Klauseln dazu finden könnt....manchmal sind sie kulant, man muss nur sachlich und höflich argumentieren.

naja, aus meiner sicht sieht es wie folgt aus: wenn du eine tarifzone verlässt, musst du für die nächste zone schon entwertet haben, sonst kann ja jeder bei kontrolle sagen, er will gerade entwerten. und das muss so auch gültig sein, sonst hätte man ja immer dein beschriebenes problem. entsprechend bleibt euch aus meiner sicht nichts anderes übrig als das bußgeld zu bezahlen. es müsste aber, sofern das euer erster verstoss ist, auf 20 euro gesenkt werden(so ist es zumindest in münchen und in leipzig).

Wir wollten ja direkt nach verlassen der Tarifzon Dresden entwerten. Vorher geht es NICHT, weil sie dann in Freital NICHt mehr gültig ist.

0
@Ichgegenmich

Das ist falsch. Der Anschlussfahrschein behält seine Gültigkeit. Dafür ist es ja ein Anschlussfahrschein.

0
@Moritzburg

da stimme ich Moritzburg zu. selbst, wenn es nicht als anschlussfahrschein bezeichnet wird. jeder clevere mitarbeiter eines öffentlichen nahverkehrs sollte wohl erkennen, dass ihr mit der fahrkarte, die ihr ZUSÄTZLICH zu eurer monatskarte besitzt, die strecke außerhalb eurer von der monatskarte abgedeckten fläche befahren wollt.

0

Was möchtest Du wissen?